Herzlich Willkommen bei der Bastei Lübbe AG

Die in Köln ansässige Bastei Lübbe AG ist mit 335 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 107,5 Millionen Euro das größte mittelständische Familienunternehmen im deutschen Verlagswesen.
Das Angebot der zwölf Verlage und Imprints des vor mehr als 60 Jahren gegründeten Medienhauses, das von den Vorständen Thomas Schierack (Vorsitzender) und Klaus Kluge angeführt wird, umfasst derzeit insgesamt rund 3.600 Titel aus den Bereichen Belletristik, Sach-, Kinder- und Jugendbuch.
Top-Autoren wie Ken Follett, Dan Brown, Jeff Kinney, Rebecca Gablé und Andreas Eschbach sowie Bestseller wie "Die Säulen der Erde", "Sakrileg" und "Das Jesus-Video" haben Bastei Lübbe zum unangefochtenen Marktführer unter den deutschsprachigen Publikumsverlagen gemacht.

mehr über die Bastei Lübbe AG

Pressemitteilung

Ursula Lübbe
Ursula Lübbe
© Andreas Biesenbach

Am Freitag, dem 19. August 2016, ist Ursula Lübbe gestorben. Gemeinsam mit ihrem Mann Gustav H. Lübbe hat die gebürtige Osnabrückerin in den 50er Jahren den Bastei Verlag, der damals aus zwei Heftromanreihen bestand, gekauft und zu einem der größten deutschen mittelständischen Privatverlage …

mehr erfahren

alle Meldungen

Video

Bastei Lübbe

Wir stellen uns vor

abspielen

Vorstandsinterview mit Thomas Schierack - Bastei Lübbe: Bilanzierung geprüft und von Wirtschaftsprüfern testiert

19.07.2016 Der Bastei Lübbe AG wird in einem Medienbericht der Wirtschaftswoche „kreative Bilanzierung“ unterstellt. Im Kern zielen die Vorwürfe auf die bilanzielle Einbindung der neuen Digitalaktivitäten, insbesondere der Beteiligung an der oolipo AG und Daedalic Entertainment GmbH.

Im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de spricht Vorstandschef Thomas Schierack über Details und Hintergründe der konzerneigenen Bilanzierungspolitik, die aktuelle Dividendenkürzung und die bevorstehende Rückzahlung der Unternehmensanleihe.

zum Interview