Call on You – Katie & Leon
 - Helen Paris - POD

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00

inkl. MwSt.

BE
Liebesromane
Taschenbuch
Ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7413-0279-4
Ersterscheinung: 29.09.2021

Call on You – Katie & Leon

Band 1 der Reihe "California Callboys"

(19)

Dauersingle Katie wird die Pistole auf die Brust gesetzt: Beim „Wahrheit oder Pflicht“-Spiel mit ihren Freunden bekommt sie ausgerechnet die Aufgabe, ihre Enthaltsamkeit innerhalb der nächsten drei Monate zu beenden. Doch Katie ist so gar nicht der Typ für eine kurze Affäre oder einen One-Night-Stand. Und für eine Beziehung fehlt der engagierten Ärztin einfach die Zeit. Der Vorschlag ihrer Freundin Janet, es mit einem Callboy zu versuchen, weckt zuerst Entsetzen – und dann Neugier. Katie überwindet sich und vereinbart ein „Date“. Die Nacht mit Leon wird unvergesslich und verlangt nach einer Wiederholung. Doch er scheint nicht der zu sein, für den er sich ausgibt.
beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.
 


Downloads Taschenbuch Coverdownload (300 DPI)
eBook (epub) Coverdownload (300 DPI)

Bloggerstimmen

Rezensionen aus der Lesejury (19)

AmaraSummer AmaraSummer

Veröffentlicht am 07.10.2021

Suchtgefahr

„California Callboys“ ist die neue Romance Reihe von Helen Paris. Der erste Band erzählt die Geschichte von Katie und Leon. Das Buch ist 2021 als eBook und Taschenbuch bei be (beHEARTBEAT), dem digitalen ... …mehr

„California Callboys“ ist die neue Romance Reihe von Helen Paris. Der erste Band erzählt die Geschichte von Katie und Leon. Das Buch ist 2021 als eBook und Taschenbuch bei be (beHEARTBEAT), dem digitalen Label von BASTEI LÜBBE erschienen.

Katie lebt für ihren Beruf und hat daher nur wenig Zeit für eine feste Beziehung. Von Ihren besten Freundinnen bekommt sie die Aufgabe, sich um ihr nicht vorhandenes Sexleben zu kümmern. Das Leben als Callboy ist für Leon eine völlig neue Erfahrung, auf die er sich nur einlässt, weil er dringend Geld braucht. Als Katie und Leon das erste Mal aufeinander treffen sprühen die Funken, doch der Weg zum Happy End ist eine steinige Reise.

„Call on You - Katie & Leon“ konnte mich von der ersten Seite an in seinen Bann ziehen. Mit jedem Kapitel wurde die Geschichte besser. Gut gesetzte Wendungen haben für ein gleichbleibend hohes Spannungsniveau gesorgt. Die Geschichte enthält genau die richtige Menge an Drama. Der Autorin ist es definitiv gelungen die verschiedenen Komponenten so miteinander zu verbinden, dass dabei ein wundervolles Buch entstanden ist.

Katie (32) und Leon (34) waren mir auf Anhieb sympathisch. Mit Anfang 30 haben beide einen festen Job und wissen was sie vom Leben wollen. Ich finde es sehr erfrischend, dass sich die Autorin gegen den typischen Romance Charakter [weiß nicht was er von Leben will hat aber eine sehr schlimme Vergangenheit] entschieden hat. Ihre Protagonisten sind reifer und stehen mit beiden Beinen im Leben. Katie und Leon sind wie ein frischen Wind. Natürlich haben beide Ecken und Kanten. Niemand ist hier perfekt. Aber es ist eine andere Art von Problemen und das macht die Geschichte spannender.

Auch die Nebencharaktere entsprechen nicht dem typischen Romance Klischee. Ein gutes Beispiel sind hier Katies und Leons engste Freunde. Sowohl Erin als auch Janet stehen nicht mehr am Anfang ihrer Lebensplanung und auch Alan hat genaue Vorstellungen von seiner Zukunft. Sie sind die perfekte Ergänzung zu Katie und Leon und das macht sie für mich interessanter.

Das Buch wird aus der Sicht von Katie und Leon erzählt. Der Schreibstil von Helen Paris konnte mich mit seiner locker leichten Art von sich überzeugen. Die Kapitel hatten eine angenehme Länge und die Wortwahl hat für mich perfekt zum Genre gepasst.

*Fazit*

Helen Paris ist mit „Call on You - Katie & Leon“ ein ganz besonderer Reihenauftakt gelungen. Von mir bekommt das Buch eine klare Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Manja1982 Manja1982

Veröffentlicht am 06.10.2021

ein richtig guter Auftakt, der Lust auf mehr macht

Meine Meinung
Von Helen Paris kannte ich bereits ihre „Lynnwood Falls“ – Reihe, von der ich auch richtig begeistert gewesen bin. Nun hatte ich auch Chance ihren neuesten Roman „Call on You – Katie & Leon“ ... …mehr

Meine Meinung
Von Helen Paris kannte ich bereits ihre „Lynnwood Falls“ – Reihe, von der ich auch richtig begeistert gewesen bin. Nun hatte ich auch Chance ihren neuesten Roman „Call on You – Katie & Leon“ zu lesen und war echt total gespannt auf diesen Reihenauftakt.
Das Cover und auch der Klappentext haben mich richtig angesprochen und so ging es für mich nach dem Laden des eBooks auch ganz schnell mit Lesen los.

Ihre handelnden Charaktere hat die Autorin hier in meinen Augen sehr gut gezeichnet und entsprechend dann auch ins Geschehen integriert.
So traf ich hier auf Katie, eine Ärztin mit Leidenschaft. Sie lebt für ihren Job. Das hat aber den Nachteil, ihr Liebesleben liegt quasi auf Eis. Sie hat auch gewisse Ansprüche an einen Mann und eine Beziehung, möchte da nicht zurückstecken, es soll alles auf Augenhöhe sein. Dass sie einen Callboy ausprobiert hat sie ihrer Freundin Janet zu verdanken. Mir gefiel das sich Katie dann auch neugierig darauf einlässt. Katie macht eine wirklich tolle Entwicklung durch, ist zuerst eher schüchtern, dann gegen Ende aber richtig selbstbewusst.
Leon ist ein so toller Kerl. Er sieht gut aus, ist charmant und sehr zuvorkommend. Den Job des Callboys macht er nur aus Geldproblemen, die eine Behandlung seiner Tochter Lily mit sich bringen. Er ist ein toller Vater, der wirklich alles für sein Mädchen tun würde.
Die Anziehung zwischen Katie und Leon merkt der Leser quasi auf Anhieb und die Autorin trägt diese auch total gut zum Leser. Man fiebert echt richtig mit.

Neben den Protagonisten gibt es hier noch Nebencharaktere, die sich ebenso sehr gut ins Geschehen integrieren. Da darf man wirklich gespannt sein was der Leser zu diesen noch so erfahren wird.

Der Schreibstil der Autorin ist klasse. Ich bin so richtig gut und flüssig durch die Seiten hindurch gekommen und konnte ganz wunderbar folgen.
Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen von Katie und Leon. Mir gefiel dies richtig gut, denn so war ich beiden noch um einiges näher und habe sie noch besser kennengelernt.
Die Handlung selbst hat mich dann auch echt gepackt. Es ist eine sehr prickelnde, emotionale Geschichte, die der Leser hier zu lesen bekommt. Es wird wirklich sehr heiß, was die Autorin hier auch richtig gut zum Leser transportieren kann.
Es ist eine Geschichte um Callboys, was mir bisher noch nicht so oft untergekommen ist. Das Thema finde ich aber durchaus total spannend und habe es hier daher auch richtig neugierig verfolgt.

Das Ende ist dann in meinen Augen sehr gut gelungen. Ich empfand es als passend zur Gesamtgeschichte gehalten und es macht einfach alles total rund. Nun bin ich gespannt auf Band 2, der die Geschichte von Janet und Scott erzählen wird und Anfang 2022 erscheint.

Fazit
Kurz gesagt ist „Call on You – Katie & Leon“ von Helen Paris ein Reihenauftakt der mich so richtig gut für sich gewinnen und dann auch wunderbar unterhalten konnte.
Sehr gut ausgearbeitete Charaktere, ein flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als spannend, emotional und auch sehr prickelnd erotisch empfunden habe, haben mir richtig tolle Lesestunden beschert und machen Lust auf mehr.
Wirklich sehr zu empfehlen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Franzi_Lauk Franzi_Lauk

Veröffentlicht am 05.10.2021

Kann Sex überhaupt nur ein Job sein?!

Ich habe das Buch an einem Abend gelesen, weil mich die Geschichte von León und Katie so berührt und fasziniert hat.
Wie aus einer blöden Aufgabe bei Wahrheit oder Pflicht, zu viel Stress bei der Arbeit, ... …mehr

Ich habe das Buch an einem Abend gelesen, weil mich die Geschichte von León und Katie so berührt und fasziniert hat.
Wie aus einer blöden Aufgabe bei Wahrheit oder Pflicht, zu viel Stress bei der Arbeit, Geldsorgen und noch zusätzlich einem kranken Kind eine Liebesegeschichte entstehen kann hat Helen Paris in ihrem Buch „Call on You“ perfekt erzählt.
Katie, die in letzter Zeit nur noch für ihre Arbeit als Ärztin lebt und dann zu einer Pflichtaufgabe bei einem Treffen mit Freunden herausgefordert wird und ihr gegenüberstehend León, der von einem seiner Klienten bei seiner Arbeit mit Drogenabhängigen beklaut wurde und jetzt zusätzlich zu all den Sorgen um seine krebskranke Tochter noch Geldsorgen hat.
Durch Zufall begegnen sie sich als Katie Leon als Callboy bucht, welcher einem guten Freund in dessen Agentur aushilft und so zusätzlich schnell Geld verdienen kann.
Schon beim ersten Treffen funkt es zwischen den beiden und man kann nicht mehr von der Geschichte ablassen, denn jeder will wissen wie es mit den beiden weitergeht und ob Sex wirklich nur als Job funktionieren kann…

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung, am besten noch bevor der nächste Teil rauskommt, denn der ist bestimmt genauso fesselnd und berührend wie der erste :)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

black_snapper black_snapper

Veröffentlicht am 04.10.2021

Leon mit der Wildblumenwiese

Eigentlich ist das Thema, daß sich eine Kundin in den Callboy verliebt, ja nicht neu. Hier passiert es der überarbeiteten Ärztin Katie, nachdem sie beim Flaschendrehen verliert. Aber trotzdem ist die Geschichte ... …mehr

Eigentlich ist das Thema, daß sich eine Kundin in den Callboy verliebt, ja nicht neu. Hier passiert es der überarbeiteten Ärztin Katie, nachdem sie beim Flaschendrehen verliert. Aber trotzdem ist die Geschichte anders. Klar, auch Leon macht den Job aus dringenden finanziellen Gründen, aber er ist ein gestandener Mann im besten Alter mit einem Vollzeitjob.
Hinter Leon verbirgt sich ein wunderbar feinfühliger und sozialer Mann mit einem tragischen Hintergrund. Und Katie ist eine verantwortungsbewusste Kinderonkologin mit einem tollen Freundeskreis.
Beim ersten Zusammentreffen sprühen die Funken. Katie und Leon sind auf der selben emotionalen und sexuellen Wellenlänge, und das macht beim Lesen richtig Spaß. Es gibt so tolle romantische Szenen, aber auch witzige und geschmackvolle explizite.

Das Buch bietet die richtige Kombination aus Romantik, Erotik, Drama, Witz und Tragik und macht Lust auf den nächsten Band.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jennspie Jennspie

Veröffentlicht am 04.10.2021

Authentisch, leidenschaftlich und tiefgründig

„Call on you - Katie & Leon“ ist der erste Band der Callboy Romance Reihe von Helen Paris. Katie bekommt durch ein Partyspiel die Aufgabe ihre Enthaltsamkeit binnen drei Monaten zu beenden. Die ambitionierte ... …mehr

„Call on you - Katie & Leon“ ist der erste Band der Callboy Romance Reihe von Helen Paris. Katie bekommt durch ein Partyspiel die Aufgabe ihre Enthaltsamkeit binnen drei Monaten zu beenden. Die ambitionierte Ärztin hat aber keine Zeit für eine Beziehung, und möchte sich auch nicht auf einen One Night Stand einlassen. Kurzerhand nimmt sie den Vorschlag ihrer Freundin an, und engagiert Leon, einen Callboy.

Katie ist ein wahres Arbeitstier, sie blüht bei ihrer Arbeit auf, und gibt alles für ihren Job. Leider kommt damit auch ihr Liebesleben etwas zu kurz. Denn sie möchte eine Beziehung auf Augenhöhe und Gegenseitigen Respekt. Keine in der sie ihre beruflichen Erfolge zugunsten des Partners zurückstecken muss. Leon ist der Vater einer krebskranken Tochter Lily, für die er alles tun würde. Behandlungen sind kostspielig und sein ehrenwerter Job als Sozialpädagoge bringt nicht so viel Geld ein. So macht ihm sein Freund Alan das Angebot bei ihm als Callboy zu arbeiten, und Leon nimmt diesen Job für seine kleine Prinzessin an.

_„Das Leben hielt nun mal beide Seiten für einen bereit – gute und schlechte. Mal überwog die eine, mal die andere.“_

Der Schreibstil ist bildhaft, locker und unglaublich flüssig zu lesen. Einmal angefangen konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen. Neben heißen und leidenschaftlichen Szenen sind auch Freundschaft, eine quirlige kleine Prinzessin und die Themen Drogensucht und Krebs zu finden. Die Charaktere haben Ecken und Kanten, und zeigen das niemand perfekt sein muss. Es sollte eben nicht immer wichtig sein was jemand arbeitet oder besitzt, sondern viel mehr Wert auf den Charakter und das Handeln der Person gelegt werden. Genau das zeigt Helen Paris auch mit ihren Protagonisten. Auch die Nebencharaktere sind authentisch, und die Geschichte wird auch nicht durch unnötiges Drama verlängert.

Eine perfekte Mischung aus heißer Romance und ernsten Themen, die zum Nachdenken und fallen lassen anregen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.


Autorin

Helen Paris

Helen Paris - Autor
© Helen Paris

Helen Paris liebt das Abtauchen in fremde Welten, ob virtuell in Geschichten oder auf ihren Reisen rund um den Globus. Seit knapp zwanzig Jahren lebt sie mit ihrem Mann zeitweise auf ihrem Segelkatamaran und ist auf allen Weltmeeren unterwegs. Eine halbjährige Reise quer durch Nordamerika mit Schiff und Wohnmobil hat ihre Liebe zu diesem vielseitigen Kontinent geweckt.

mehr erfahren