Dirty Headlines
 - L. J. Shen - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
Hörbuch (Download)
684 Minuten
Ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-150-8
Ersterscheinung: 30.04.2022

Dirty Headlines

Gelesen von Stefan Naas, Jenny Laura Bischoff

(85)

Stell dir vor: Dein unvergesslicher One-Night-Stand entpuppt sich als dein neuer Boss

Als Judith Humphrey sich aus dem Bett ihres unglaublich guten One-Night-Stands schleicht, ist sie fast ein wenig enttäuscht, dass sie den attraktiven Unbekannten niemals wieder sehen kann. Hat sie doch beim Verlassen der Wohnung sein gut gefülltes Portmonnaie mitgehen lassen. Aber Jude läuft ihrem One-Night-Stand schneller wieder über den Weg, als ihr lieb ist. Und er ist niemand anderes als Célian Laurent: bekannter Playboy, Erbe eines millionenschweren Medienunternehmens — und Judes neuer Boss...

Downloads Paperback Coverdownload (300 DPI)
eBook (epub) Coverdownload (300 DPI)
Hörbuch (Download) Coverdownload (75 DPI)

Bloggerstimmen

Rezensionen aus der Lesejury (85)

emkeyseven emkeyseven

Veröffentlicht am 06.06.2021

Spannende Office-Romance!

Eigentlich war es ein One-Night-Stand und sie hätten sich nie wiedergesehen, darum hat Judith sich auch getraut, sein Geld zu stehlen, um die hohen Arztrechnungen ihres Vaters bezahlen zu können. Aber ... …mehr

Eigentlich war es ein One-Night-Stand und sie hätten sich nie wiedergesehen, darum hat Judith sich auch getraut, sein Geld zu stehlen, um die hohen Arztrechnungen ihres Vaters bezahlen zu können. Aber schon an ihrem ersten Tag im neuen Job begegnet sie ihrem neuen Boss: Célian. Er ist kein besonders freundlicher Chef und auch ihre gemeinsame Nacht steht zwischen ihnen, aber die Anziehung ist definitiv noch zu spüren.

Ich denke, von allen Büchern der Autorin hat mich dieses am wenigsten aufgeregt, weil Célian nicht so schlimm ist wie andere männliche Protagonisten, trotzdem ist er schon oft abweisend und hat komplexe Gefühle. Seine Beziehung zu seinem Vater ist katastrophal, sie können sich ganz offen nicht ausstehen und Célian wird von seinem Vater teilweise sogar bei seiner Arbeit sabotiert. Sein Vater bringt seine schlimmsten Eigenschaften hervor und macht ihn zu einem berechnenden Geschäftsmann, Judith hingegen macht ihn weich und umgänglich.

Célian hat einen Plan, um seinen Vater loszuwerden, und deswegen kann er sich nicht wirklich mit Judith einlassen, aber er kann auch nicht die Finger von ihr lassen. Es ist zu einem großen Teil schon die typische Office-Romance mit dem strengen Chef und seiner Mitarbeiterin, die ihn herausfordert und damit seine Welt auf den Kopf stellt. Aber ich fand das schon gut umgesetzt, weil es hier noch mehr Faktoren gibt, die ihre Liebesgeschichte noch spannender machen. Außerdem fand ich auch beide Protagonisten sehr sympathisch und konnte ihre Gefühle meistens gut nachvollziehen.

Die Informationen aus dem Klappentext konnte man schon im ersten Kapitel abhaken, sodass der Rest des Buches voller Möglichkeiten war, so wie ich meine Bücher am liebsten mag. Ich war schon immer wieder überrascht, wie neue Elemente dazukamen und die Geschichte um ganz neue Details erweiterten. Das gab mir schon das Gefühl, dass man die gesamte Buchlänge gut genutzt hat, Langeweile kam sowieso nie auf. Am Ende wurde es mir ein bisschen zu bunt, bis dahin fand ich die Liebesgeschichte eigentlich noch ziemlich realistisch, wenn auch dramatisch, aber da wurde es mir dann doch etwas zu viel der Zufälle, auch wenn ich es trotzdem ganz unterhaltsam fand.

Fazit
Die Office-Romance "Dirty Headlines" hat mir wie erwartet sehr gut gefallen, die Charaktere sind sympathisch und ihre spannende Liebesgeschichte konnte mich wirklich sehr gut unterhalten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_seelenseiten_ _seelenseiten_

Veröffentlicht am 28.05.2022

"Heiße Dirty-Office Romance"

Titel ist hier Programm!

Jude ist eine taffe junge Frau, die weiß was sie will und dafür kämpft. Sie ist ein absoluter Familienmensch und kümmert sich rührend um ihren Vater.
Celian hingegen ist durch ... …mehr

Titel ist hier Programm!

Jude ist eine taffe junge Frau, die weiß was sie will und dafür kämpft. Sie ist ein absoluter Familienmensch und kümmert sich rührend um ihren Vater.
Celian hingegen ist durch seine Familie eine kühle und distanzierte Persönlichkeit.
Jude lässt sich aber nicht von ihrem Chef unterkriegen und bietet ihm die Stirn.
Da Jude immer zuerst an andere denkt und vom Wesen her eine warmherzige Person ist, färbt dieses Verhalten natürlich auch langfristig auf Celian ab und Judes "Sneaker-Tick" ist wirklich sehr niedlich.
Im Laufe der Story hat man wirklich das Gefühl, die Wärme, die in Celians Wesen zurückkehrt, mitzuerleben.
Dies ist wahrscheinlich dem lockeren Schreibstil, der mich sofort eingenommen hat, zu verdanken.
Dementsprechend war es wirklich schwierig während des Lesens eine kurze Pause einzulegen.

Das Buch ist eine absolute Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Evchen91 Evchen91

Veröffentlicht am 10.05.2022

Ein Office Romance Roman

Der Schreibstil ist flüssig, locker und leicht zu lesen. Humor und prickelnde Szenen kommen nicht zu kurz. Ich lerne nach und nach Jude & Celian besser kennen, erfahre einiges über ihre Familien, die unterschiedlicher ... …mehr

Der Schreibstil ist flüssig, locker und leicht zu lesen. Humor und prickelnde Szenen kommen nicht zu kurz. Ich lerne nach und nach Jude & Celian besser kennen, erfahre einiges über ihre Familien, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Es kommen auch einige krasse Geheimnisse ans Licht, deren Auswirkungen ich mit Spannung verfolgt habe.

Die Story ist gezeichnet von krassen Gegensätzen, auch was die Protagonisten betrifft. Was beide gemeinsam haben ist ein starker Wille. Jude ist auch sehr schlagfertig, vorausgesetzt sie weiß was sie will. Leider hat sie mir ein paar mal zu oft "ja" gesagt, obwohl sie eigentlich nein meinte...

Kurz gesagt, ich hatte so meine Problemchen mit der Protagonistin Jude. Celian wurde seinem vorgegebenen Charakter mehr als gerecht. Für mich war es ein bisschen zu viel des Guten, aber das ist Geschmackssache.

Die expliziten Szenen sind super beschrieben, konnten mich aber im Kontext der Handlung nicht begeistern. Es ist nicht mein erster Dirty Office Roman, bei diesem Roman jedoch passen einige Szenen meiner Meinung nach einfach nicht in den Handlungsverlauf.

Im letzten Drittel wird die Story noch mit einer kleinen Portion Drama gewürzt, das Ende ist harmonisch und schlüssig aufgelöst.

Fazit:

Mich hat der Roman nicht vollkommen begeistern können, die Storyline selbst ist aber schön zu lesen, die Familiengeheimnisse von Celian habe ich mit Spannung verfolgt und auch der Humor/ Sarkasmus hat mich einige Male zum Lachen gebracht. Daher vergebe ich für Fans des Genres und der Autorin eine Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

zinas_buchwelt zinas_buchwelt

Veröffentlicht am 23.03.2022

Ein Buch voller Humor und Leidenschaft

Darum geht’s: Jude schleicht sich aus dem Bett ihres attraktiven One-Night-Stands und lässt dabei das Portemonnaie des Unbekannten mitgehen. Sie rechnet nicht damit, diesen jemals wiederzusehen. Doch es ... …mehr

Darum geht’s: Jude schleicht sich aus dem Bett ihres attraktiven One-Night-Stands und lässt dabei das Portemonnaie des Unbekannten mitgehen. Sie rechnet nicht damit, diesen jemals wiederzusehen. Doch es kommt anders. Der Unbekannte ist Célian Laurent: Erbe eines millionenschweren Medienunternehmens UND Judes neuer Chef…

Der Schreibstil war sehr angenehm und flüssig zu lesen sodass ich wirklich gut voran kam. Die Geschichte wird aus der Sicht von Célian und Jude erzählt - dadurch kann man sich sehr gut in beide hineinversetzen und Handlungen sowie Gedankengänge besser verstehen. Generell hatte ich viel Spaß beim lesen. Jude ist einfach eine tolle Protagonistin - Sie ist eine starke, schlagfertige und vor allem herzliche junge Frau. Célian ist arrogant und nicht gerade freundlich, doch nach und nach Blickt man mehr hinter seine Fassade. Die Geschichte der beiden zu verfolgen war nicht nur amüsant, sondern ich habe auch wirklich mit den beiden mitgefiebert. Mit einigen Wendungen habe ich so überhaupt nicht gerechnet, dadurch blieb es die ganze Zeit über sehr interessant und spannend. Es war zwar gegen Ende ein bisschen viel und zwischenzeitlich gab es auch eine Passage, in der man ein wenig auf der Stelle getreten ist. Dennoch mochte ich das Buch sehr gerne und hatte viel Spaß beim lesen.

Ein Buch voller Humor und Leidenschaft, das mir insgesamt sehr gut gefallen hat. Von mir gibt es 4/5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

juliaas_bookworld juliaas_bookworld

Veröffentlicht am 31.01.2022

Tolle Office-Romance!

„Dirty Headlines“ ist eine Standalone Office-Romance und es konnte mich total überzeugen!
L.J. Shen gehört zu meinen aller liebsten Autorinnen, daher hab ich mich riesig auf dieses Buch gefreut.

Nach ... …mehr

„Dirty Headlines“ ist eine Standalone Office-Romance und es konnte mich total überzeugen!
L.J. Shen gehört zu meinen aller liebsten Autorinnen, daher hab ich mich riesig auf dieses Buch gefreut.

Nach einem unglaublichen One-Night-Stand, beschließt Judith Humphrey das gut gefüllte Portmonai des attraktiven Unbekannten mitzunehmen.
Doch ihre Wege kreuzen sich schneller als ihr lieb ist, denn Célian Laurent ist Judes neuer Boss…

Judith ist eine lebensfrohe und ehrgeizige junge Frau, die genau weiß was sie will. Ich wurde so einige Male von ihrem Selbstbewusstsein positiv überrascht und man merkt sehr schnell dass sie ein großes Herz hat!
Célian ist das totale Gegenteil von Jude. Er ist zynisch und kann auch echt gemein sein, aber ich mag ihn trotzdem.
Sobald man hinter seine Fassade blickt, merkt man, dass er auch eine gequälte Seele ist.

L.J. Shens Schreibstil ist genau so wie man ihn kennt, einfach grandios!
Das Buch wird aus beiden Sichten von Judith und Célian geschrieben, was mir sehr gefallen hat.
Die Handlung war schnelllebig und hatte für mich keinerlei Längen.

Dieses Buch besteht aus spannenden Familiendramen, intensiven Szenen, emotionale Enthüllungen, charakterstarken Protagonisten und einem tollen Humor!
Ich war begeistert von der charakterlichen Entwicklung und auch die, der Geschichte.
Eine ganz klare Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.


Autorin

L. J. Shen

L. J. Shen - Autor
© L. J. Shen

L. J. Shen lebt mit ihrem Ehemann, ihrem Sohn und einer faulen Katze in Kalifornien. Wenn sie nicht gerade an ihrem neuesten Roman schreibt, genießt sie gern ein gutes Buch mit einem Glas Wein oder schaut ihre Lieblingsserien auf Netflix.

mehr erfahren

Sprecherin

Jenny Laura Bischoff

Jenny Laura Bischoff - Sprecher
© Carsten Arnold

Jenny Laura Bischoff, 1977 in Dortmund als Halb-Portugiesin geboren, stand mit 14 Jahren zum ersten Mal auf der Theaterbühne und liebt seitdem das Sprechen und die Sprache. Ob als Schauspielerin in "Alles was zählt", "Rosenheim Cops" u.a., oder als Synchronsprecherin in Trickfilmen, Serien und Dokumentationen (Hotel Transylvanien, Good Bones, Call the Midwifes etc.) Die passionierte Leseratte mag die Abwechslung.

mehr erfahren