Dirty Rich – Verbotene Leidenschaft
 - Lisa Renee Jones - POD

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

BE
Liebesromane
Taschenbuch
331 Seiten
Ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7413-0144-5
Ersterscheinung: 30.08.2019

Dirty Rich – Verbotene Leidenschaft

Band 1 der Reihe "New York Office Romance"
Übersetzt von Sonja Fehling

(33)

Eine gemeinsame Nacht – mehr nicht. Sie. Er. Leidenschaft. Und dann ein schneller Abschied. Aber das wäre zu einfach …
Reese Summer ist einer der profiliertesten Anwälte New Yorks. Und er ist ein arroganter (wenn auch sehr attraktiver) Frauenheld.
Cat Maxwell berichtet aus dem Gerichtssaal. Sie kennt seinen Ruf als erfolgreicher Anwalt. Und den als Playboy. Sie weiß, dass sie sich in Acht nehmen sollte. Aber gegen ihre Gefühle ist sie machtlos.
Damit sie weiter professionell berichten kann, will sie ihm aus dem Weg gehen. Aber die Anziehung ist gnadenlos. Das Versprechen vollkommen. Und die Katastrophe unausweichlich …

Downloads Taschenbuch Coverdownload (300 DPI)
eBook (epub) Coverdownload (300 DPI)

Bloggerstimmen

Rezensionen aus der Lesejury (33)

HappyEndBuecherdeNicole HappyEndBuecherdeNicole

Veröffentlicht am 24.04.2021

Erotische, spannende Contemporary Romance, die im Gerichtsmilieu spielt

Cat Maxwell ist Bloggerin und schreibt regelmäßige Kolumnen für eine Zeitschrift. Doch Cat, die über True Crime Fälle berichtet, weiß genau, wovon sie spricht. Denn sie ist eine clevere Anwältin, die ihren ... …mehr

Cat Maxwell ist Bloggerin und schreibt regelmäßige Kolumnen für eine Zeitschrift. Doch Cat, die über True Crime Fälle berichtet, weiß genau, wovon sie spricht. Denn sie ist eine clevere Anwältin, die ihren Job erst vor ein paar Jahren an den Nagel gehängt hat, weil sie sich von ihrer Familie, die ebenfalls in diesem Metier beheimatet sind, abgrenzen wollte. Der aktuelle Gerichtsfall, von dem sie berichten soll in ihrer Kolumne, ist äußerst erschütternd. Der Angeklagte soll eine schwangere Frau getötet haben. Und da der Angeklagte zur Upper Class gehört, ist das Medienecho gewaltig. Viele verurteilen den Mann bereits im Vorfeld. Doch dessen Verteidiger, der Staranwalt Reese Summer, hat einige Zweifel die die Schuld seines Mandanten betreffen. Und er ist entschlossen, im Laufe des Prozesses, die Unschuld seines Mandanten zu beweisen.

In einem kleinen Kaffeeshop treffen Cat und Reese zufällig aufeinander. Und Reese zeigt sich nicht gerade von seiner besten Seite. Cat sagt ihm unverblümt auf den Kopf zu, dass sie ihn für ein arrogantes A… loch hält und ihre erfrischend offene Art reizt Reese bis aufs Blut. Nach ihrem Streit folgt ein Waffenstillstand und es knistert gewaltig zwischen ihnen. Doch Cat hat kein Interesse an einer festen Beziehung. Lediglich ein One Night Stand stellt sie Reese in Aussicht. Doch als sich eine Zusammenarbeit der beiden ergibt, fürchtet Cat einen Interessenskonflikt, würde sie sich Reese hingeben. Und Reese, der ist fest entschlossen, Cat, die größte sexuelle Herausforderung in seinem Leben bislang, einzufangen…

Ich las vor ein paar Jahren bereits eine Anthologie der Autorin, die im MIRA Verlag erschien, mit dem Titel „Play with me“. Besagte erotische Kurzromane, die in der Welt der Castingshows spielten, fand ich ganz unterhaltsam, allerdings nicht herausragend. Vielmehr handelten es sich dabei um sogenannte Category Romances, die man in Romanheften a la Baccara oder Tiffany vorfinden konnte.
„Dirty Rich- Verbotene Leidenschaft“, war also mein zweiter Versuch mit den Büchern der Autorin. Besagter Roman, ist der erste Teil einer mehrbändigen Reihe, die diesmal in der Welt der einflussreichen New Yorker Geschäftswelt, nebst mächtigen Anwaltskanzleien beheimatet ist.
Sowohl Cat als auch Reese sind zwei attraktive Menschen, die sich aufgrund schlechter Erfahrungen vor einer festen Bindung fürchten. Obwohl dieser Roman in den Bereich der erotischen Lektüre fällt, hat die Autorin ihrem Heldenpaar jedoch eine erfreulich ausführlich und spannend geschilderte Hintergrundgeschichte auf den Leib geschrieben, die auch tiefschürfendere Dialoge des Paares beinhalten.

Mir fehlte zu einer Bestbewertung allerdings das Zünglein an der Waage, das begreifbar macht, wieso sich beide ineinander verlieben. Denn abgesehen von sexueller Anziehungskraft und ihrem Job, Cat und Reese eigentlich nicht viel gemeinsam. Dazu ist Reese der Typ Mann, der sehr bestimmend auftritt und sich gerne nimmt, was er möchte. Ein typisches Alphamännchen also. Zwar bietet ihm die Romanheldin anfangs Paroli, doch wird sie im Laufe der Story Reese gegenüber immer passiver, was ich als sehr schade empfunden habe und lässt sich allein durch seine Männlichkeit einlullen. ;-)
Die Liebesszenen sind direkt ausformuliert, aber doch nicht allzu derb oder ordinär geraten und durchaus sexy geschrieben.

Mein persönliches Highlight war jedoch die spannende Hintergrundstory. Ich muss zugeben, dass mich die Bemühungen von Reese und Cat, die Unschuld des Angeklagten zu beweisen, regelrecht ans Buch gefesselt haben. Für die Liebesgeschichte würde ich 3.5 von 5 Punkten vergeben, doch wegen des spannenden Gerichtsfalls lege ich noch einen weiteren Punkt bei meiner Bewertung obendrauf. Und ich bin nun durchaus versucht, auch weitere Teile der Reihe lesen zu wollen.

Kurz gefasst: Erotische, spannende Contemporary Romance, die im Gerichtsmilieu spielt.

New York Office/Dirty Rich Reihe:

1. Teil: Verbotene Leidenschaft
1.5 Teil: One Night Stand- Two Years Later
2. Teil: Verbotenes Verlangen
3. Teil: Verbotene Sehnsucht
4. Teil: Gefährliches Geheimnis
5. Teil: Dirty Rich Cinderella Story Ever After
6. Teil: Dirty Rich Secrets Part One
7. Teil: Dirty Rich Secrets Part Two

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Manja1982 Manja1982

Veröffentlicht am 16.11.2019

prickelt und unterhält, ist aber nicht ganz perfekt

Kurzbeschreibung
Eine gemeinsame Nacht – mehr nicht. Sie. Er. Leidenschaft. Und dann ein schneller Abschied. Aber das wäre zu einfach …
Reese Summer ist einer der profiliertesten Anwälte New Yorks. Und ... …mehr

Kurzbeschreibung
Eine gemeinsame Nacht – mehr nicht. Sie. Er. Leidenschaft. Und dann ein schneller Abschied. Aber das wäre zu einfach …
Reese Summer ist einer der profiliertesten Anwälte New Yorks. Und weltberühmt, seit er bei einem umstrittenen Fall die Verteidigung übernommen hat. Und er ist ein arroganter (wenn auch sehr attraktiver) Frauenheld.
Cat Maxwell berichtet aus dem Gerichtssaal. Sie beobachtet ihn, studiert ihn. Sie kennt seinen Ruf als erfolgreicher Anwalt. Und den als Playboy. Sie weiß, dass sie sich in Acht nehmen sollte. Aber gegen ihre Gefühle ist sie machtlos.
Damit sie weiter professionell berichten kann, will sie ihm aus dem Weg gehen. Aber die Anziehung ist gnadenlos. Das Versprechen vollkommen. Und die Katastrophe unausweichlich …
(Quelle: beHEARTBEAT)

Meine Meinung
Von der Autorin Lisa Renee Jones kannte ich bisher noch keinen Roman. Daher war ich richtig gespannt auf „Dirty Rich – Verbotene Leidenschaft“, den Auftaktband der „New York Office Romance“.
Das Cover hat mich auf Anhieb angesprochen und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher habe ich das eBook geladen und dann ging es auch schon los.

Ihre Charaktere hat die Autorin hier sehr gut gezeichnet und ins Geschehen hineingesetzt. Ich empfand sie als vorstellbar und passend, die Handlungen sind gut zu verstehen.
Cat ist Anwältin, mag ihren Job aber nicht unbedingt gerne. Viel lieber ist sie Journalistin. Mir gefiel Cat sehr gut, sie hat etwas an sich, wodurch man sie als Leser wirklich gerne mag.
Reese, ebenfalls Anwalt von Beruf, ist stets auf Sieg aus. Er liebt seinen Job, für ihn tut er alles. Liebe ist nichts für Reese, er hatte hier auch kein gutes Vorbild. Diese harte Seite aber macht ihn richtig sexy.

Der Schreibstil der Autorin ist gut und locker. Man kommt so flüssig durch die Seiten hindurch und kann sehr gut folgen.
Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen von Cat und Reese. So wird es vielseitig und man behält einen sehr guten Überblick.
Die Handlung selbst hat mir sehr gut gefallen. Der Leser bekommt hier eine sehr schöne und prickelnde Liebesgeschichte. Das Knistern zwischen den Protagonisten kann man sehr gut nachempfinden, es ist wirklich greifbar.
Das Geschehen ist sehr abwechslungsreich und im Gericht kommt auch immer wieder Spannung auf. So entsteht eine wirklich schöne Mischung.

Das Ende ist dann in meinen Augen sehr gut gelungen. Ich empfand es als passend zur Gesamtgeschichte, es macht alles rund und schließt das Geschehen gut ab.

Fazit
Zusammengefasst gesagt ist „Dirty Rich – Verbotene Leidenschaft“ von Lisa Renee Jones ein guter Auftakt der „New York Office Romance“, der ich auch gut einnehmen konnte.
Interessant gezeichnete Charaktere, ein angenehm zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die ich auch als spannend und sehr prickelnd empfunden habe, haben mir unterhaltsame Lesestunden beschert.
Durchaus lesenswert!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Blubb0butterfly Blubb0butterfly

Veröffentlicht am 13.10.2019

Fesselnde Lektüre zu Beginn, die etwas nachgelassen hat. Die Protagonisten sorgen für viel Unterhaltung. ;)

Cat
Der Prozess des Jahrhunderts, Tag 1
Kaffee bedeutet Leben, Liebe und Glück. Doch genau genommen ist er nur ein Wachmacher, und an einem Tag, an dem ich gemeinsam mit einer Horde weiterer Reporter über ... …mehr

Cat
Der Prozess des Jahrhunderts, Tag 1
Kaffee bedeutet Leben, Liebe und Glück. Doch genau genommen ist er nur ein Wachmacher, und an einem Tag, an dem ich gemeinsam mit einer Horde weiterer Reporter über den Prozess des Jahrhunderts berichten werde, muss ich bei klarem Verstand sein. Aus diesem Grund habe ich mir mein marineblaues Kostüm angezogen, in dem ich besonders intelligent wirke, und es mit kniehohen Stiefeln kombiniert, bevor ich mich auf den Weg zu dem Café mache, das sich drei Häuserblocks von meinem New Yorker Loft entfernt befindet. Ich genieße den kurzen Spaziergang durch die Herbstluft. Da das Café nur zwei Blocks vom Gericht entfernt ist, wimmelt es hier von Leuten, aber der weiße Mokka ist das Schlangestehen absolut wert, und ich bin extra früh genug hergekommen, um dem Koffein ausreichend Zeit zu geben, seine Wirkung zu entfalten. Mir bleiben noch zwei volle Stunden, bis ich im Gerichtssaal sein muss, und ich habe vor, mich hier in eine Ecke zu setzen und an meiner täglichen Kolumne Cats Verbrechen zu schreiben, bevor ich gehe.

Eckdaten
eBook
306 Seiten
beHeartbeat Verlag (Bastei Lübbe Verlag)
Übersetzung: Sonja Fehlin
2019
ISBN: 978-3-7325-7526-8

Cover
Es ist ziemlich simpel, aber ich hoffe dennoch auf Action. 😉

Inhalt
Eine gemeinsame Nacht – mehr nicht. Sie. Er. Leidenschaft. Und dann ein schneller Abschied. Aber das wäre zu einfach…
Reese Summer ist einer der profiliertesten Anwälte New Yorks. Und weltberühmt, seit er bei einem umstrittenen Fall die Verteidigung übernommen hat. Und er ist ein arroganter (wenn auch sehr attraktiver) Frauenheld.
Cat Maxwell berichtet aus dem Gerichtssaal. Sie beobachtet ihn, studiert ihn. Sie kennt seinen Ruf als erfolgreicher Anwalt. Und den als Playboy. Sie weiß, dass sie sich in Acht nehmen sollte. Aber gegen ihre Gefühle ist sie machtlos.
Damit sie weiter professionell berichten kann, will sie ihm aus dem Weg gehen. Aber die Anziehung ist gnadenlos. Das Versprechen vollkommen. Und die Katastrophe unausweichlich…

Autorin
Mit ihren Liebesromanen hat Lisa Renee Jones eine große Leserschaft gewonnen und wurde mehrfach mit Genrepreisen ausgezeichnet. Die New-York-Times- und USA-Today-Bestsellerautorin hat bereits diverse Serien veröffentlicht, die ebenfalls bei beHEARTBEAT erschienen sind, darunter „Tall, Dark and Deadly“ sowie „Amy’s Secret“ und „Dirty Money“. Jones lebt mit ihrer Familie in Colorado Springs, USA.

Meinung
Cat interessiert sich für Verbrechen aller Art und berichtet in ihrer beliebten Kolumne darüber. Dabei nimmt sie kein Blatt vor den Mund und äußert kritisch ihre Meinung über alle Beteiligten. Sie hat zwar einen Juraabschluss in Harvard gemacht, aber die Arbeit als Anwältin hat ihr nicht annähernd so viel Spaß gemacht wie das, was sie jetzt tut. Außerdem hat sie hierbei viel mehr Freiheiten und kann sich ihre Arbeitszeiten frei einteilen.
Das erste Aufeinandertreffen zwischen ihr und Reese ist alles andere als nett, denn er verhält sich wie ein arroganter, wenn auch attraktiver Mistkerl, den sie am liebsten nie wiedersehen möchte. Umso geschockter ist sie, als sie ihn im Gerichtssaal wiedersieht und er sich als der berühmte Anwalt entpuppt, über den alle schwärmen. Sie weiß, dass er ungewollte Schwierigkeiten bedeutet. Dennoch kann sie sich nicht lange seiner Anziehungskraft entziehen und es kommt zum heißen Sex. Für sie ist es eine einmalige Sache, aber er will es so nicht beenden. Er bleibt hartnäckig und tut alles, um sie wieder in sein Bett zu locken. Sie liefern sich amüsante Wortgefechte, denn sie lässt sich keineswegs von ihm einschüchtern und gibt ihm ordentlich Kontra. 😉
Er treibt sie in den Wahnsinn, aber beide wollen sich besser kennenlernen. Doch da sie über seinen Prozess schreibt, lässt sich das Berufliche und Private nicht so leicht trennen und ihm kommen Zweifel, ob sie wirklich an ihm interessiert ist oder an der Story, für die er ihr möglicherweise Insiderinformationen geben könnte. Er schenkt anderen nicht allzu leicht sein Vertrauen, was noch zu einigen Konflikten führen wird. Auch sie ist anfangs sehr vorsichtig aufgrund einer schlimmen Erfahrung in ihrer Vergangenheit. Da fragt man sich zurecht, ob es für die beiden noch ein Happy End geben wird. Tja, immer schön bis zum Ende weiterlesen. 😉
Ich fand die Geschichte zu Beginn sehr fesselnd und konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen. Ich wollte es auch gar nicht und so flogen die Seiten nur so dahin. 😊 Beide haben einen scharfen Verstand und es hat wirklich viel Spaß gemacht, ihnen bei der Arbeit zuzusehen. Aber für mich hat die Spannung im Laufe der Geschichte stark nachgelassen, obwohl eigentlich das Gegenteil der Fall sein sollte. Tja, gegen Ende habe ich dann einiges überflogen. Dennoch muss ich sagen, dass die Geschichte lesenswert war. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung. 😉

♥♥♥,5 von ♥♥♥♥♥

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ascora Ascora

Veröffentlicht am 21.07.2019

Ein heißer Anwalt

Der Klappentext: „…Reese Summer ist einer der profiliertesten Anwälte New Yorks. Und weltberühmt, seit er bei einem umstrittenen Fall die Verteidigung übernommen hat. Und er ist ein arroganter (wenn auch ... …mehr

Der Klappentext: „…Reese Summer ist einer der profiliertesten Anwälte New Yorks. Und weltberühmt, seit er bei einem umstrittenen Fall die Verteidigung übernommen hat. Und er ist ein arroganter (wenn auch sehr attraktiver) Frauenheld. Cat Maxwell berichtet aus dem Gerichtssaal. Sie beobachtet ihn, studiert ihn. Sie kennt seinen Ruf als erfolgreicher Anwalt. Und den als Playboy. Sie weiß, dass sie sich in Acht nehmen sollte. Aber gegen ihre Gefühle ist sie machtlos. Damit sie weiter professionell berichten kann, will sie ihm aus dem Weg gehen. Aber die Anziehung ist gnadenlos. Das Versprechen vollkommen. Und die Katastrophe unausweichlich…“
Zum Inhalt: In ihrem Lieblingscafe gerät Cat mit einem arroganten, selbstüberzeugten Anzugträger aneinander, der sie gleichzeitig anzieht. Was sie zu dem Zeitpunkt noch nicht weiß, es handelt sich dabei um den Starverteidiger Reese, dessen nächsten Fall sie vor Gericht verfolgen und in ihrem Blog behandeln will. Ein erneutes Aufeinandertreffen ist somit unausweichlich und schnell wird klar die Anziehung ist auf beiden Seiten unwahrscheinlich stark.
Zum Stil: Die Story in Ich-Form, abwechselnd von Cat und Reese erzählt. Der Schreibstil ist flüssig und leicht lesbar, die Sprache modern und durchaus direkt. Die Charaktere der beiden Hauptpersonen werden dadurch natürlich besonders gut dargestellt und ihre Motivationen und Gedanken dem Leser gut nahe gebracht. Es ist bei beiden auch sofort klar, dass die sexuelle Anziehung ausgelebt werden sollte, nur wann dieser One-Night-Stand geschehen wird und ob nicht doch mehr daraus wird, ist noch Verhandlungssache. Es geht natürlich auch sehr schnell zur Sache, doch wie bei den Büchern von Lisa Renee Jones üblich, durchaus geschmackvoll und einfach heiß. Zusätzlich zur sexy Liebesgeschichte kommt noch ein packender Gerichtsfall hinzu, auf dessen Ausgang man mitfiebern kann und der für eine gehörige Portion Spannung sorgt. Für Kenner der Serie Tall, Dark and Deadly kommt es auch zu einem Wiedersehen mit den Walker-Brüdern, ansonsten kann dieser Band aber wirklich gut alleine gelesen werden – es gibt auch keinen Cliffhanger, sondern es kommt zu einem Abschluss – auch wenn ich persönlich schon auf den nächsten Buch der Reihe Dirty Rich hin fiebere.

Mein Fazit: Ein unterhaltsamer Auftakt der Dirty Rich Reihe mit heißer Erotik und viel Gefühl, einem spannendem Gerichtsfall und einigen interessanten Einblicken in die Fallstricke der Justiz und eine ganz klare Leseempfehlung von mir.

Ich danke dem Verlag beHEARTBEAT by Bastei Entertainment und NetGalley für das Rezensionsexemplar, meine Meinung wurde davon aber nicht beeinflusst.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Booklove1989 Booklove1989

Veröffentlicht am 18.11.2021

humovoll, spannend und sexy , sowie erotisch

EIGENE MEINUNG UND FAZIT
In seinen Augen tritt ein heißes Glimmen. >>Du kannst mich ja wärmen, wenn wir Zuhause sind.<< Zu Hause - da ist es schon wieder, dieses Wort....
ich habe bereits einen anderen ... …mehr

EIGENE MEINUNG UND FAZIT
In seinen Augen tritt ein heißes Glimmen. >>Du kannst mich ja wärmen, wenn wir Zuhause sind.<< Zu Hause - da ist es schon wieder, dieses Wort....
ich habe bereits einen anderen Teil des Buches gelesen und es war für mich klar , dass es nicht der letzte gewesen ist. Das Cover wirkt sehr männlich und das ganz ohne eine nackte Vorlage drauf zu bringen (Abbildung von Oberkörper oder Mann im Anzug) , dass geheimnisvolle war in mir somit sofort geweckt und ich bin sofort in die Geschichte gestürmt. Die Schriftstellerin hat mich total von sich überzeugt mit ihrer Art zu schreiben, es ist harmonisch, prickelnd und auch humorvoll. Sie hat die Kapitel gut eingeteilt so konnte man immer gut mitfühlen was der andere denkt, alles erfahren was ihn oder sie bewegt und liebe Leser/innen, man muss dazu sagen das es sich um einen Erotikroman handelt und das dieser sehr gut beschrieben wurde - ich habe keine tiefgründige und tiefsinnige Story erwartet ich wollte gut unterhalten werden und das hat man mich hier sehr. Natürlich darf hier auch die ein oder andere heiße Szene nicht fehlen deshalb ist es ja schließlich ein Erotikroman. Dies hat hier gut gepasst mit der Mischung des Geschehens der Storyline um die Anwaltschaft so ist es nicht nur Se* lastig. Es ist ein erotischer , sinnlicher und leidenschaftlicher Roman aber auch spannend und gut durchdacht. Hier hat mich absolut nichts verwirrt und ich habe die Geschichte sehr gerne gelesen. Reese war echt heiß und anziehend, ich habe der Autorin jedes einzelne Wort abgekauft. Die Spannung zwischen den beiden ist auch sofort spürbar. Natürlich muss man die Art von Geschichten mögen damit sie einem gefällt. Ganz ohne überzogenes Drama hat sich die Autorin in mein Herz geschrieben. Für mich ist das Buch in dem Bereich Erotikliteratur nicht wegzudenken. Leseempfehlung für alle die Erotikromane lieben und heiße Szenen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.


Autorin

Lisa Renee Jones

Lisa Renee Jones - Autor
© Teresa Lee Photography

Mit ihren erotischen Liebesromanen hat Lisa Renee Jones eine große Leserschaft gewonnen und wurde mehrfach mit Genrepreisen ausgezeichnet. Die New-York-Times- und USA-Today-Bestsellerautorin hat bereits diverse Serien veröffentlicht, die ebenfalls bei beHEARTBEAT erschienen sind, darunter »Tall, Dark and Deadly« sowie »Amy's Secret« und »Dirty Money«. Jones lebt mit ihrer Familie in Colorado Springs, USA.
mehr erfahren