Fluch und Flammen
 - Renée Ahdieh - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

0,00

inkl. MwSt.

ONE
Märchenbücher
eBook (epub)
11 Seiten
Ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-3878-2
Ersterscheinung: 01.12.2016

Fluch und Flammen

Übersetzt von Dietmar Schmidt

(8)

Chalid, der Kalif von Chorasan, kehrt von einer Reise zurück und sieht schon von Weitem die Flammen über Ray, der Hauptstadt seines Reiches. Alles, was er liebt, befindet sich dort. Und er muss sich entscheiden, wem sein Herz gehört: Seinem Volk oder seiner großen Liebe Shahrzad.
Dieses eBook enthält eine Leseprobe von "Rache und Rosenblüte", dem zweiten Roman um Chalid und Shahrzad.
  • eBook (epub)
    0,00 €

Downloads eBook (epub) Coverdownload (300 DPI)

Bloggerstimmen

Rezensionen aus der Lesejury (8)

buecherkakao buecherkakao

Veröffentlicht am 01.06.2021

Eine tolle Bonusgeschichte

Diese Kurzgeschichte habe ich erst nach dem Ende von „Rache und Rosenblüte“ gelesen, obwohl sie handlungstechnisch gesehen zwischen dem ersten und zweiten Band stattfindet. Man erfährt in diesen paar Seiten ... …mehr

Diese Kurzgeschichte habe ich erst nach dem Ende von „Rache und Rosenblüte“ gelesen, obwohl sie handlungstechnisch gesehen zwischen dem ersten und zweiten Band stattfindet. Man erfährt in diesen paar Seiten aus Kalids Sicht, wie er sich nach dem Ende von Band 1 gefühlt und was er erlebt hat.

Fazit:
Diese Bonusgeschichte ist für jeden etwas, der noch ein bisschen mehr über Kalid erfahren möchte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nelebooks Nelebooks

Veröffentlicht am 18.03.2021

Stadt in Flammen

Cover: Das Cover ist wieder schön und phantasievoll gestaltet. Es passt zu den anderen Büchern der Geschichte.

Meinung: Wie schrecklich, alles in Flammen zu sehen. Der Kalif scheint mir sehr menschlich ... …mehr

Cover: Das Cover ist wieder schön und phantasievoll gestaltet. Es passt zu den anderen Büchern der Geschichte.

Meinung: Wie schrecklich, alles in Flammen zu sehen. Der Kalif scheint mir sehr menschlich und er kann mir nur Leid tun, dass er seine Stadt in so einem Zustand sehen muss und so eine Entscheidung treffen muss: Volk oder Shahrzad. Das ist nicht leicht und keiner kann ihm die Entscheidung abnehmen.

Fazit: Eine interessante, traurige Geschichte zu den Büchern "Zorn und Morgenröte", die ich jedem empfehlen kann, der diese Bücher liebt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buechergarten Buechergarten

Veröffentlicht am 19.07.2019

Eine atmosphärische Zusatzszene

》INHALT:

Als Chalid, Kalif von Chorasan, von seiner Reise zurück kehrt sieht er schon von weitem Ray brennen. Vorbei an unglaublichem Leid und großer Zerstörung reitet er zum Palast. Die Hauptstadt seines ... …mehr

》INHALT:

Als Chalid, Kalif von Chorasan, von seiner Reise zurück kehrt sieht er schon von weitem Ray brennen. Vorbei an unglaublichem Leid und großer Zerstörung reitet er zum Palast. Die Hauptstadt seines Reiches beherbergt alles was er liebt und um jeden Preis beschützen will: Sein Volk und seine große Liebe Shahrzad. Es scheint als müsste er sich erneut entscheiden wen er retten will und wem sein Herz gehört…



》EIGENE MEINUNG:

Fluch und Flammen steht in der Lesereihenfolge nach Band 1 Zorn und Morgenröte. Und auch est da sollte es gelesen werden, wenn man sich nicht spoilern will! Es handelt sich um ein kostenloses eShort mit nur wenigen Seiten, aber einer atmosphärischen Zusatzszene. Die Hälfte der angegebenen Lesedauer wurde jedoch von der anschließenden Leseprobe zu Rache und Rosenblüte genutzt.

Das Cover lehnt sich an die Gestaltung der Hauptgeschichte an. Dabei gefallen mir Hintergrund und Muster sehr gut. Auch der Ausschnitt in der Mitte passt und hebt sich doch etwas ab. Die Lilie als Gestaltungselement macht nach Lesen des ersten Teiles natürlich Sinn, gefallen tut sie mir jedoch leider weniger.

Auch hier fand ich den Einblick in Chalids Gedanken interessant und es rundet das Ende von Zorn und Morgenröte schön ab. Ich finde es auch gut, dass es sich nicht – wie in anderen e-Shorts – nur um eine Begegnung handelt, die aus einer anderen Perspektive erzählt wird. Die Geschehnisse hier haben wir so in der Hauptgeschichte nicht erlebt. Für mich wurde das Ausmaß der Zerstörung und des Leids hier erst wirklich deutlich.

Reihenfolge:



1. Honig und Gift

2. Zorn und Morgenröte

3. Fluch und Flammen

4. Rache und Rosenblüte

5. Motte und Licht



》FAZIT:

Schöne Ergänzung zum Ende des ersten Teiles (Zorn und Morgenröte) mit Ausblick Band 2. Es wird aus Chalids Sicht erzählt!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lesemietze Lesemietze

Veröffentlicht am 23.09.2018

Kleines Zwischenspiel

Hier bekommt man die Eindrücke aus Chalid seiner Sicht als in seine Stadt Ray nach dem Sturm kommt.
Die Gedanken was passiert ist und ob alle wohlauf sind. Sein Zorn und sein treuegefühl gegenüber seinen ... …mehr

Hier bekommt man die Eindrücke aus Chalid seiner Sicht als in seine Stadt Ray nach dem Sturm kommt.
Die Gedanken was passiert ist und ob alle wohlauf sind. Sein Zorn und sein treuegefühl gegenüber seinen Volk.
Wieder wird man nur in diesen wenigen Seit gepackt und gefesselt und bekommt Lust Band 2 Rache und Roseblüte wieder zu lesen.
Am Ende bekommt man genau von diesen Buch wieder eine Leseprobe um einen Eindruck zu erhalten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Easybell Easybell

Veröffentlicht am 16.05.2017

eindrucksvolle Kurzgeschichte

Die Geschichte ist aus Chalids Sicht geschrieben und ich muss sagen, dass ich mir von dieser Kurzgeschichte nicht sehr viel erwartet hatte.
Der Schreibstil ist wie immer gut zu lesen, flüssig, einfach ... …mehr

Die Geschichte ist aus Chalids Sicht geschrieben und ich muss sagen, dass ich mir von dieser Kurzgeschichte nicht sehr viel erwartet hatte.
Der Schreibstil ist wie immer gut zu lesen, flüssig, einfach aber eindrucksvoll.
Die Geschichte hat mich wirklich überrascht. Ich würde sie auf jeden Fall als Beste der drei Kurzgeschichten (Honig&Gift, Fluch &Flammen und Motte und Licht) bezeichnen.
Es ist sehr eindrucksvoll geschrieben, wie Chalid den Brand entdeckt. Es werden alle Sinne beim Lesen angesprochen. Ich konnte die verkohlte Asche und den süßen Duft der Orange beim Lesen fast schon riechen.
Die Geschichte hat mich sofort in ihren Bann gezogen und ich war wieder sofort im Geschehen.

Fazit: Wirklich lesenswert! Natürlich sollte man zuvor Band 1 (Zorn und Morgenröte) gelesen haben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.


Autorin

Renée Ahdieh

Renée Ahdieh - Autor
© Chuck Eaton

 
Renée Ahdieh hat die ersten Jahre ihrer Kindheit in Südkorea verbracht, inzwischen lebt sie mit ihrem Mann und einem kleinen Hund in North Carolina, USA. In ihrer Freizeit ist die Autorin eine begeisterte Salsa-Tänzerin, sie kann sich für Currys, Schuhe, das Sammeln von Schuhen und Basketball begeistern. Mit mehr erfahren