Friesische Morde
 - Nina Ohlandt - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,00

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Krimis
Hörbuch (MP3-CD)
2 CDs
Ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7857-8106-7
Ersterscheinung: 30.04.2020

Friesische Morde

Gelesen von Reinhard Kuhnert

Spannung im Doppelpack: Dieser Sammelband enthält die einzeln bereits als eBook erschienenen Erzählungen "Keine Seele weint um mich" und "In der heißen Sonnenglut".
In "Keine Seele weint um mich" muss Hauptkommissar John Benthien den Mord an einer Meerjungfrau aufklären, die am Strand der Flensburger Förde tot aufgefunden wird. Schnell ist die Identität der Nixe geklärt: Julia Rixen aus Sylt. Kommissar John Benthien und sein Freund und Kollege Tommy Fitzen fahren auf die Insel, um mehr über die Hintergründe von Julias Tod zu erfahren. Dort treffen die beiden Kommissare gleich eine ganze Reihe an Menschen, die Julia zugleich geliebt und gehasst haben. Doch dann gibt es weitere Todesfälle und auch jemand, der Benthien nahesteht, gerät in tödliche Gefahr ...
"In der heißen Sonnenglut" findet John Benthien am Sylter Strand die Leiche einer Touristin. Seine Ermittlungen in dem Fall führen den Hauptkommissar direkt zu den berühmten Ashbury-Zwillingen, die seit einiger Zeit auf Sylt leben. Doch Agnes und Alina Ashbury sind seit einigen Tagen verschwunden und haben etliche Termine zum Erscheinen ihres neuen Buches versäumt! Neben dem Ehemann der Verstorbenen, der sich höchst verdächtig benimmt, trifft Benthien noch auf einen Journalisten, der sich äußerst hartnäckig an die Fersen der beiden Schwestern geheftet hat - und beide Männer verhalten sich überaus verdächtig ...

Downloads Taschenbuch Coverdownload (300 DPI)
eBook (epub) Coverdownload (300 DPI)
Hörbuch (MP3-CD) Coverdownload (75 DPI)

Bloggerstimmen

Autorin

Nina Ohlandt

Nina Ohlandt - Autor
© Andrea Schönwandt

NINA OHLANDT wurde in Wuppertal geboren und machte in Paris eine Ausbildung zur Sprachlehrerin. Später war sie als Übersetzerin, Sprachlehrerin und Marktforscherin tätig, bis sie zu ihrer wahren Berufung zurückfand: dem Krimischreiben im Land zwischen den Meeren, dem Land ihrer Vorfahren. Nina Ohlandt starb 2020. Ihre Krimireihe wird von JAN F. WIELPÜTZ fortgesetzt.

mehr erfahren

Sprecher

Reinhard Kuhnert

Reinhard Kuhnert - Sprecher
© Reinhard Kuhnert

Reinhard Kuhnert hat sein Handwerk an der Theaterhochschule und am Literaturinstitut in Leipzig erlernt. Danach folgten einige Jahre als Dramatiker für Theater, Funk und Fernsehen. Von 1994 – 2007 lebte er in Irland und arbeitete als Gastdozent für Theater an der Universität Galway. Neben seiner Tätigkeit als Autor und Regisseur ist er heute der Sprecher zahlreicher Hörbücher, Hörspiele und Dokumentationen. Mit seiner …

mehr erfahren