Im Club der Zeitmillionäre
 - Greta Taubert - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

18,00

inkl. MwSt.

Eichborn
Politik und Gesellschaft
Paperback
238 Seiten
ISBN: 978-3-8479-0622-3
Ersterscheinung: 09.09.2016

Im Club der Zeitmillionäre

Ist Zeit wirklich Geld? Fühlt man sich reich, wenn man unbegrenzt Zeit hat? Und kann ein anderer Umgang mit Zeit die Gesellschaft verändern?

Greta Taubert will wissen, was Zeitwohlstand ist und besucht Menschen, die ihn leben. Sie nimmt sich Zeit, lässt sich treiben, wird inspiriert - und dabei immer aktiver. Im Club der Zeitmillionäre lernt sie neue Lebensentwürfe kennen und wird vor Herausforderungen gestellt, mit denen sie nicht gerechnet hat. Ein Projekt voller Überraschungen - lebensverändernd und erhellend.
 





Downloads Paperback Coverdownload (300 DPI)
eBook (epub) Coverdownload (300 DPI)

Pressestimmen

„Greta Taubert […] schafft es auch mit diesem Buch wieder, ihr Thema originell und in einem so klugen wie witzigen Tonfall anzugehen."

"Eine faszinierende Lektüre: Das eigentliche Thema des Buches ist Freiheit [...] und natürlich ist Tauberts Zeit-Reise ein im Grunde antikapitalistisches Manifest."
"Eine Kulturempfehlung, die uns jetzt das Leben erklärt"
„Greta Taubert, ausgewiesen als selbstironische Vordenkerin und stets neugierig auf spannende Selbstversuche, spürt in ihrem neuen Buch einer anderen Art Wohlstand nach: Zeitgewinn.“
„In Greta Tauberts flott geschriebenem Roadmovie auf der Suche nach der verschwendeten Zeit finden sich die besten Anregungen, um ein paar Schritte weg von Geld und Getriebenheit in Richtung Zeitwohlstand und Gelassenheit zu unternehmen.“

Autorin

Greta Taubert

Greta Taubert - Autor
© Stephan Pramme

Greta Taubert lebt als freie Autorin in Leipzig. Für Die Zeit, Cicero, taz und die FAS berichtete sie von überall dort, wo es unbequem, schmutzig und riskant ist: von Blutrachehäusern in den Albanischen Alpen, von Kinderhändlern im äthiopischen Hochland und Guerillacamps in Mecklenburg-Vorpommern. Die Initiative newsroom.de zählt sie zu den 500 exzellentesten Frauen der deutschen Medienszene. Ihre Arbeit wurde mit dem "Medienpreis …

mehr erfahren