Video

Bastei Lübbe

Wir stellen uns vor

abspielen

Die Bastei Lübbe AG

Bastei Lübbe ist ein Medienunternehmen in Form eines Publikumsverlages. Im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit gibt Bastei Lübbe Bücher, Hörbücher, eBooks, Games und weitere digitale Produkte mit belletristischem und populärwissenschaftlichem Inhalt sowie periodisch erscheinende Zeitschriften in Form von Romanheften und Rätselmagazinen heraus. Weiterhin gehört zur Geschäftstätigkeit von Bastei Lübbe die Lizenzierung von Rechten. Die Entwicklung, Produktion und der Vertrieb von Geschenk- und Dekoartikeln wurde zum 31. Dezember 2016 an ein Beteiligungsunternehmen veräußert, an dem Bastei Lübbe 20 % hält. Zum Geschäftszweck gehört auch das Betreiben von digitalen Plattformen und mit dem Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an der BuchPartner GmbH auch der Handel insbesondere mit Büchern. Zum Geschäftsbereich gehört auch die Entwicklung und der Vertrieb von Spielen in der Tochtergesellschaft Daedalic GmbH.

Im Gegensatz zu einem traditionellen Verlag bildet Bastei Lübbe die gesamte Wertschöpfungskette ab. Dies bedeutet, dass Inhalte und Rechte nicht nur eingekauft, sondern im Haus selbst in Zusammenarbeit mit externen Autoren entwickelt werden. Der Vorteil ist, dass Bastei Lübbe so über alle Sprach- und Territorialrechte dieser Inhalte verfügt. Auf der Vertriebsseite kooperiert Bastei Lübbe – wie alle traditionellen Verlage – mit Handelspartnern und diversen Plattformen. Mit der Beteiligung an der BuchPartner GmbH ist der traditionelle Vertriebsweg erheblich ausgebaut worden. Rechte, die nicht selbst verwertet werden, werden als Lizenzen z. B. ins Ausland verkauft. Zusätzlich strebt Bastei Lübbe den Verkauf von Inhalten über eine eigene Plattform an.

Der Kernmarkt von Bastei Lübbe ist DACH – Deutschland, Österreich, Schweiz. Seit einigen Jahren baut Bastei Lübbe seine internationale Geschäftstätigkeit aus. Dies bedeutet, dass nicht nur deutsche Titel entwickelt und eingekauft werden, sondern auch Titel insbesondere in englischer Sprache. So ist auch die im März 2017 gelaunchte Plattform oolipo in der DACH-Region und in England tätig. Die wesentlichen Standorte von Bastei Lübbe sind Köln, München, Hamburg und Darmstadt.

Bastei Lübbe unterteilt seine Geschäftstätigkeit in die fünf Segmente „Buch“, „Romanhefte und Rätselmagazine“, „Digital“, „Retail“ sowie „Non-Book“.

Das Segment „Buch“ beinhaltet sämtliche Druckerzeugnisse der Bastei Lübbe AG, die unter diversen Labels, u. a. als Hardcover, Paperback und/oder Taschenbuch, vertrieben werden. Im abgelaufenen Geschäftsjahr ist im Hardcover-Bereich insbesondere der Thriller „Die Stille vor dem Tod“ von Cody Mcfadyen, „Teufelsgold“ von Andreas Eschbach sowie der 11. Band von Gregs Tagebuch „Alles Käse“ von Jeff Kinney zu erwähnen.

Das Segment „Romanhefte und Rätselmagazine“ beinhaltet die physischen Romanhefte und Rätselmagazine. Die seit mehr als 60 Jahren ungebrochene Tradition des Unternehmens im Bereich Romanhefte fand auch im Geschäftsjahr 2016/2017 eine erfolgreiche Fortsetzung. So wurde mit jetzt insgesamt 38 regelmäßig erscheinenden Serien und 25 Sammelbänden die Produktpalette gegenüber dem Geschäftsjahr 2015/2016 noch einmal vergrößert.

Das umfangreiche Angebot von verschiedenen Serien wie „Der Bergdoktor“, „Doktor Stefan Frank“, „Hedwig Courths-Mahler“, „Jerry Cotton“, „Geisterjäger John Sinclair“ und die Western des Starautors G. F. Unger, die jährliche Auflagen in Millionenhöhe erzielen, wurde beständig ausgeweitet und mit neuen Serien sowie einer Reihe von Sondereditionen ergänzt. Gerade der Einsatz von Sondereditionen hat auch im abgelaufenen Geschäftsjahr die Möglichkeit geboten, neue Lesergruppen zu erreichen und Umsätze zu generieren. Auch das Geschäftsjahr 2016/2017 war geprägt von relativ konstanten Verkäufen und gezielter Ausweitung der Palette des Angebots mit neuen Serien.

Die Rätselmagazine erscheinen unter dem Label „PMV“. Im Geschäftsjahr 2016/2017 verlegte PMV 35 Rätselmagazine mit insgesamt 225 Ausgaben. Vertrieb und Verbreitung der Rätselmagazine erfolgt – ebenso wie bei den Romanheften –über das nationale Grosso, den Bahnhofsbuchhandel sowie saisonal in europäischen Urlaubsgebieten. Im abgelaufenen Geschäftsjahr wurden neue Objekte gelauncht, einige aber auch eingestellt. Die Inhalte sind kontinuierlich optimiert und auf die aktuellen Marktgegebenheiten neu ausgerichtet worden. Die Quantität und Qualität des Portfolios und seiner verkauften Auflagen sichern PMV seit Jahren einen Platz unter den Top Five der unterhaltenden Rätselmagazine im deutschsprachigen Raum.

Das Segment „Non-Book“ umfasst die Geschenke und Dekoartikel, die unter dem Label Räder vertrieben worden sind. Diese Beteiligung ist zum 1. Januar 2017 an die neu gegründete Räder GmbH verkauft worden, an der Bastei Lübbe noch mit 20 % beteiligt ist. Da die Minderheitsbeteiligung an der Räder GmbH nicht konsolidiert wird, wird das Segment „Non-Book“ ab dem Geschäftsjahr 2017/2018 nicht mehr berichtet.

Das Segment „Digital“ umfasst die digitalen Umsätze der Bastei Lübbe AG (eBooks und Audios) sowie die der vollkonsolidierten Gesellschaften Daedalic Entertainment GmbH, oolipo AG, BookRix GmbH & Co. KG sowie BEAM Shop GmbH. Bastei Lübbe hat frühzeitig in den digitalen Markt investiert. Dies gilt nicht nur für eBooks, sondern auch für den Bereich Audio. Im Geschäftsjahr 2014/2015 wurde eine Mehrheitsbeteiligung an den Gesellschaften Daedalic Entertainment GmbH und BookRix GmbH & Co. KG erworben. Die in Hamburg und Düsseldorf ansässige Daedalic Entertainment GmbH gilt als eine der besten Spieleentwickler und Publisher in Europa im Bereich der narrativen Adventuregames. Die Daedalic Entertainment GmbH entwickelt und vermarktet weltweit qualitativ hochwertige, plattformübergreifende Computer- und Videospiele in dem Bereich der Strategie- und Adventure-Games. Die Erstellung von herausragender Unterhaltungssoftware mit stark narrativem Charakter steht dabei im Fokus. Das Unternehmen beschäftigt ca. 100 Mitarbeiter und verfügt mit dem Daedalic Writers‘ Room über ein weltweit in der Gamesbranche einzigartiges Autorenteam. In den letzten Jahren konnte die Daedalic Entertainment GmbH insgesamt 30 Mal den deutschen Entwicklerpreis gewinnen, allein 9 mal im abgelaufenen Wirtschaftsjahr. Die Daedalic Entertainment GmbH entwickelt u. a. Spiele, die auf Bestsellern von Bastei Lübbe basieren. Prominentes Beispiel ist die Umsetzung von Ken Folletts „Die Säulen der Erde“ als Computerspiel, das im Herbst 2017 erscheinen wird. Weltweit erfolgreich war im Geschäftsjahr 2016/2017 das Spiel „Shadow Tactics“.

Die oolipo AG betreibt eine Plattform für digitale serielle multimediale Inhalte. Sie wurde im März 2017 gelauncht. Es handelt sich hier um Serieninhalte, die multimedial aufbereitet werden. Das Produkt ist derzeit konkurrenzlos, weil es die einzige Plattform ist, die in der Lage ist, derartige multimediale Inhalte anzubieten. Die Inhalte sind zielgerichtet für Smartphones aufbereitet. Im März 2017 wurde die Plattform für iOS bei Apple gelauncht. Im dritten Quartal 2017 wird sie dann auch als Android-Version gelauncht werden. Zudem wird es im laufenden Jahr weitere technische Verbesserungen und eine Weiterentwicklung der Software geben. Herausragend dabei wird die Entwicklung einer Software sein, die es auch Dritten ermöglicht, eigene serielle Inhalte multimedial zu gestalten.

Die BookRix GmbH & Co. KG ist eine Plattform für Selfpublisher. Bei BookRix haben in 2016 mehr als 14.000 deutsche Autoren ihre Inhalte hochgeladen, die dann über BookRix in der DACH-Region über die bekannten Verkaufsplattformen vertrieben werden.

Die BEAM Shop GmbH ist ein Onlineshop für eBooks mit Inhalten von Bastei Lübbe und anderen Verlagen. Es ist eine 100-%ige Tochtergesellschaft der Bastei Lübbe AG. Der Onlineshop ist spezialisiert auf Serieninhalte und der derzeit einzige Shop, der über eine Abo-Funktion verfügt. Der Shop ist im Februar 2017 komplett gelauncht worden.

Das Segment „Retail“ umfasst die Mehrheitsbeteiligung an der BuchPartner GmbH. Die BuchPartner GmbH ist ein in Darmstadt ansässiges Unternehmen, das insbesondere eine führende Position bei der Belieferung des Lebensmitteleinzelhandels mit Büchern innehat. Zum Bilanzstichtag wurden mehr als 4.000, Stand heute bereits rund 5.200 Lebensmitteleinzelhändler von der Firma BuchPartner beliefert. Zudem werden über 2.500 Kunden im Aktionsgeschäft betreut. In dem Bereich Belieferung Lebensmitteleinzelhandel etc. ist BuchPartner der Marktführer in Deutschland. Der Bereich des Lebensmitteleinzelhandels gilt als einer der wenigen Wachstumsbereiche beim stationären Verkauf von Büchern. Die BuchPartner GmbH verfügt über ca. 700 Servicemitarbeiter bundesweit und über die entsprechende Logistik, um über 5.200 Filialen in Deutschland mit Handelsware zu bestücken. Diese Logistik etc. gibt der Bastei Lübbe AG neben dem bisherigen Geschäft mit der BuchPartner GmbH die Möglichkeit, neue Geschäftsfelder im stationären Bereich zu erschließen.