Mine to Catch – Dunkle Begierde
 - Jay Crownover - POD

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00

inkl. MwSt.

BE
Liebesromane
Taschenbuch
Ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7413-0277-0
Ersterscheinung: 24.11.2021

Mine to Catch – Dunkle Begierde

Band 3 der Reihe "Getaway-Romance-Reihe"
Übersetzt von Michaela Link

(7)

Manchmal ist die richtige Entscheidung die, die am meisten schmerzt.
Lane Warner ist seit er denken kann in Brynn verliebt, doch sie ist für Lane unerreichbar. In letzter Zeit kam es zwischen den beiden immer wieder zu Spannungen, und Lane sieht keinen anderen Ausweg, als Wyoming und der Ranch für immer den Rücken zu kehren.
Brynn will Lane nicht ziehen lassen, und alles in ihr schreit danach, ihn wieder nach Hause zurückzuholen. Schon seit sie ihn zum ersten Mal sah, ist sie in ihn verliebt. Er war alles, was Brynn immer wollte – und er ist auch alles, was sie niemals haben kann. Richtig wäre, ihn ziehen zu lassen ...
beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.

Downloads Taschenbuch Coverdownload (300 DPI)
eBook (epub) Coverdownload (300 DPI)

Bloggerstimmen

Rezensionen aus der Lesejury (7)

Sada65 Sada65

Veröffentlicht am 12.01.2022

emotional und spannend

Das Cover gefällt mir sehr gut und passt perfekt zur Saga. Leider habe ich die ersten beiden Teile verpasst.
Die Autorin schreibt locker und flüssig. Die Geschichte wird aus der Sicht von Lane und Brynn ... …mehr

Das Cover gefällt mir sehr gut und passt perfekt zur Saga. Leider habe ich die ersten beiden Teile verpasst.
Die Autorin schreibt locker und flüssig. Die Geschichte wird aus der Sicht von Lane und Brynn geschrieben. Der Leser erfährt wie Brynn Teil der Familie Warner wurde, die Verbundenheit zu ihrer Schwester und die Dramatik in der Zeit bei ihrer Mutter. Ihre Freundschaft mit Lane erleidet durch eine Aktion einen harten Bruch. Aber er kann sie nicht vergessen, denn sie lässt ihn nicht kalt. Doch er denkt, sie immer verloren zu haben und verschwindet. Die Autorin gibt Lanes Gefühle sehr gut an den Leser weiter, so das ich mit beiden mitgelitten und gefiebert habe, nachdem Brynn sich auf die Suche nach ihm macht hat. Eine sehr schöne Liebesgeschichte mit spannender Handlung und tollem Happy End.
Vielen Dank @netgalleyde und @be.ebooks_verlag für das schöne Rezensionsexemplar

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nisowa Nisowa

Veröffentlicht am 12.01.2022

Mine to Catch - Dunkle Begierde / emotionsreiche & aufregende Lovestory um Hoffnungen & 2. Chancen

In " Mine to Catch - Dunkle Begierde (Getaway-Romance-Reihe 3) " sind Brynn und Lane seit klein auf beste Freunde und Lane war für Brynn ihr Fels, wenn es bei ihr Zuhause im Reservat wieder unschön wurde. ... …mehr

In " Mine to Catch - Dunkle Begierde (Getaway-Romance-Reihe 3) " sind Brynn und Lane seit klein auf beste Freunde und Lane war für Brynn ihr Fels, wenn es bei ihr Zuhause im Reservat wieder unschön wurde.
Doch mit dem älter werden, änderten sich die Gefühle zueinander und daran sollte ihre Freundschaft zerbrechen, denn Brynn entschloß sich für einen Schritt, den Lane zunächst nicht nachvollziehen konnte.
Jahre später ist die zerrüttete Freundschaft alles was zwischen den einst besten Freunden besteht, und das, wo beide den anderen in ihrem Leben und an seiner Seite sich wünschen.
Als Lane mit seinen Gefühlen zu Brynn nicht mehr zurecht kommt, beschließt er, der Familieranch den Rücken zu kehren, obwohl es für ihn immer nur das Leben auf der Ranch als lebenswert galt.
Für Brynn ist der Weggang von Lane der Weckruf den ihre desolate Beziehung brauchte, denn ohne Lane ist das Leben auf der Warner Ranch nicht mehr das selbe und sie macht sich auf den Weg, Lane zurück zu holen.
Wird es Brynn gelingen, Lane zum heimkehren zu bewegen und kann es endlich für beide eine gemeinsame Zukunft geben?
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Brynn und Lane mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln, so manche mitfühlende wie auch brisante Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, ob es für beide ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sasa03 Sasa03

Veröffentlicht am 10.01.2022

Lane & Brynn

„Mine to Catch - Dunkle Begierde“ ist der abschließende Band der Getaway Romance-Reihe rund um die drei Warner Brüder. Geschrieben wurde das Ganze von Jay Crownover. Jede Geschichte kann unabhängig voneinander ... …mehr

„Mine to Catch - Dunkle Begierde“ ist der abschließende Band der Getaway Romance-Reihe rund um die drei Warner Brüder. Geschrieben wurde das Ganze von Jay Crownover. Jede Geschichte kann unabhängig voneinander gelesen werden. Diese Geschichte handelt vom jüngsten Warner, Lane und Brynn.
Klappentext:
Lane Warner ist der Sonnyboy der Warner-Cowboys und daran gewöhnt, im Schatten seiner älteren Brüder zu stehen. Er ist der Lässige und wird von allen gemocht. Selbst wenn es noch so turbulent zugeht - Lane behält die Ruhe. Seit er denken kann ist er in Brynn verliebt, doch sie ist für Lane unerreichbar. In letzter Zeit kam es zwischen den beiden immer wieder zu Spannungen, und Lane sieht keinen anderen Ausweg, als Wyoming und der Ranch für immer den Rücken zu kehren. Brynn will Lane nicht ziehen lassen, und alles in ihr schreit danach, ihn wieder nach Hause zurückzuholen. Sie hatte früher nicht viel zu lachen und lebte in ständiger Angst, bis der jüngste Warner-Bruder in ihr Leben trat. Schon seit sie ihn zum ersten Mal sah, ist sie in ihn verliebt. Er war alles, was Brynn immer wollte - und er ist auch alles, was sie niemals haben kann. Richtig wäre, ihn ziehen zu lassen ...
Meine Meinung:
Das Cover gefällt mir sehr gut und passt perfekt zur Reihe. Den ersten Band habe ich nur so verschlungen. Den Zweiten scheine ich übersehen zu haben, was sich aber sehr schnell nachholen lässt. Bereits in Teil 1 hat man gemerkt, dass Lane Gefühle für Brynn hat, diese jedoch nicht äußert bzw. zulässt. Den Grund erfahren wir in diesem Teil.
Der Schreibstil ist locker und flüssig. Man verfolgt die Handlung aus Sicht von Lane und Brynn. Es war spannend zu erfahren, wie es dazu kam, dass Brynn Teil der Familie Warner wurde. Traurig, was ihr während der Zeit bei ihrer Mutter passiert ist. Schön zu sehen, wie sie sich um ihre kleine Schwester sorgt und kümmert. Lane war schon von klein auf ihr Held, stand ihr immer zur Seite. Leider hat er etwas unerwähnt gelassen, wodurch ihre Freundschaft einen harten Bruch erlitt. Und doch merkt man schon nach kurzer Zeit, dass sie ihn nicht kalt lässt. Er kann sie nicht aufgeben. Schließlich flüchtet er, aus Angst, sie für immer verloren zu haben. Seine Gefühle sind dabei sehr gut rausgekommen. Ich fand es mutig von Brynn, dass sie sich auf die Suche nach ihm macht und ihm einen guten Grund gibt, zurück zukommen. Für sie ist er ihr Zuhause. Ohne ihn, hat das Leben auf der Ranch keinen Sinn. Er merkt nicht, welchen besonderen Stellenwert er in der Familie hat. Brynn schafft es, ihm klarzumachen, dass er nicht einfach nur eine billige Kopie seiner Brüder, sondern genauso einzigartig, wie diese ist.
Natürlich darf neben der Liebesgeschichte auch die spannende Handlung nicht fehlen. Ich habe ihrem Happy End entgegen gefiebert und wurde nicht enttäuscht. Das Ende hat mir gut gefallen und stellt einen würdigen Abschluss der Reihe dar. Schade, dass es so schnell schon vorbei ist. Ich bin schon auf die weiteren Geschichten von Jay Crownover gespannt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Liestundlebt Liestundlebt

Veröffentlicht am 08.01.2022

Immer der Eine…

Als Lane sieht wie jemand Brynn einen Antrag macht, hält er es nicht länger dort. Brynn sollte die seine sein. Aber anstatt ihn in jungen Jahren zu heiraten um sich von ihrem Elend zu lösen, heiratet sie ... …mehr

Als Lane sieht wie jemand Brynn einen Antrag macht, hält er es nicht länger dort. Brynn sollte die seine sein. Aber anstatt ihn in jungen Jahren zu heiraten um sich von ihrem Elend zu lösen, heiratet sie lieber seinen Vater, der sie nur beschützen will. Seit dem und dessen Tod, reden sie nur das nötigste und Lane lebt sein Junggesellenleben. Doch, dass sie noch jemand anderen heiratet kann er nicht mitansehen. Also verschwindet er zu seinem Bruder. Brynn spürt ihn schließlich auf und will ihn zurückbringen. Was Lane nicht so klar ist, ist das Brynn immer nur ihn wollte. Auf der langen Rückreise kommen sich beide näher. Während sie endlich ehrlich sind und ihre Gefühle zeigen, treffen sie auf einen Obdachlosen Jungen der beschützt werden muss. Das wirft beide n die Vergangenheit zurück. Doch vor allem Brynn weiß wie es ihm geht. Lane und Brynn müssen schließlich eine Einheit bilden, um den Jungen zu retten.

Das Cover gefällt mir ganz gut. Es passt auch gut zum Buch. Nur der Titel finde ich nicht ganz so passend. Besonders gut gefällt mir, dass die Geschichte aus der Sicht von den beiden Hauptcharakteren erzählt wird. Dadurch erhält meinen einen sehr guten Einblick in die Gefühle der beiden.

Alles in allem ein schönes Buch, dass eine schöne Geschichte der Nächstenliebe erzählt. Wer allerdings eine reine Roman zur erwartet, dem ist nicht so. Allerdings kommt diese auch vor, nur etwas zu kurz wie ich finde.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

alles_aber_ich alles_aber_ich

Veröffentlicht am 02.01.2022

Freunde?

Es ist sinnvoll zumindest den ersten Teil der Reihe gelesen zu haben, der zweite ist nicht notwendig, da diese Geschichte wenig Einfluß auf die Handlung des dritten Teils hat.

Lane und Brynn langjährige ... …mehr

Es ist sinnvoll zumindest den ersten Teil der Reihe gelesen zu haben, der zweite ist nicht notwendig, da diese Geschichte wenig Einfluß auf die Handlung des dritten Teils hat.

Lane und Brynn langjährige Freundschaft, die an einer Frage bzw einer Antwort zerbrochen ist. Können sie sie retten, oder ist da doch mehr? Und wie geht es weiter?

Es ist ein Roadtrip quer durch einige Bundesstaaten mit unerwarteten Schwierigkeiten, die die beiden aber näher zusammenbringen.

Sowohl Lane als auch Brynn waren für mich authentisch und nachvollziehbar. Warum Männer aber in Romanen fast immer so reagieren werde ich wohl nie verstehen.

Eine tolle Geschichte über Familienzusammenhalt und seinen Platz im Leben zu finden.

Viel Spaß beim Lesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.


Autorin

Jay Crownover

Jay Crownover - Autor
© SassyMonkey.net

Jay Crownover lebt in Colorado, wo auch ihre Romane spielen. Sie liebt Tattoos und Körperschmuck, und so ist es kein Wunder, dass ihre Helden allesamt tätowierte und gepiercte Bad Boys sind. Ihre Leidenschaft galt schon immer dem Lesen und Schreiben, und mit dem Erfolg ihrer Serie Marked Men ist ein Traum für sie wahr geworden. Mehr Informationen unter: www.jaycrownover.com


mehr erfahren