Jerry Cotton - Jubiläumsausgabe - Band 3000

09.12.2014

Jubiläumsausgabe: Jerry Cottons 3.000 Fall

Seit 60 Jahren begeistert G-man JERRY COTTON seine Leser. Mit einer verkauften Auflage von über 900.000.000 Romanheften insgesamt zählt die Kriminalserie zu einer der erfolgreichsten der Welt. Am 16. Dezember 2014 erscheint nun Band 3.000 „Goodbye New York!“.

Begonnen hat die Erfolgsgeschichte von JERRY COTTON im Herbst 1954, als sein erster Roman in der Reihe BASTEI-KRIMINAL-ROMAN erscheint. Zwei Jahre später ermittelt er in seiner eigenen Serie und sein Bekanntheitsgrad wächst und wächst. In der Zeit von 1965 bis 1969 hält JERRY COTTON Einzug in die Kinos. Mit acht Filmen, in denen US-Schauspieler Georg Nader die Hauptrolle verkörpert, erreicht die Popularität des FBI-Agenten ihren Höhepunkt.

Es folgen Nachdrucke der Heftromane, Taschenbücher, Hörbücher und im Jahr 2000 die Übersetzung in die chinesische Sprache. Damit ist JERRY COTTON die erste westliche Kriminalserie, die in China erscheinen darf. Bis heute wurde sie in fünfzig Länder ausgeliefert und in vierzehn Sprachen übersetzt. Mit Christian Tramitz in der Hauptrolle erfährt JERRY COTTON im Jahr 2010 eine Neuinterpretation - er kommt als Action-Komödienheld in die deutschen Kinos.

Jetzt geht es weiter mit einem neuen Fall für G-man JERRY COTTON, und allein der Titel der Jubiläumausgabe „Goodbye New York!“ verspricht Veränderungen - die Zukunft der Kriminalserie bleibt also weiterhin spannend.

G-man Jerry Cotton
„Goodbye New York!“
Großformat
96 Seiten
am 16. Dezember 2014
einmalig 2,90 €

Zur Webiste des Bastei Verlags

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.