31.03.2015

DGAP-Adhoc: Bastei Lübbe AG verkauft Mehrheitsbeteiligung an BEAM AG an britischen Investor

Bastei Lübbe AG verkauft Mehrheitsbeteiligung an BEAM AG an britischen Investor

Köln, 31.03.2015. Der britische Investor Blue Sky Tech Ventures Limited hat mit Wirkung zum 31.03.2015 55 % der Anteile an der inzwischen in eine AG umgewandelte BEAM AG von der Bastei Lübbe AG erworben. Die Bastei Lübbe AG bleibt mit 45 % der Anteile an der BEAM AG beteiligt. Die BEAM AG soll zu einer weltweit tätigen Plattform für digitale Serieninhalte zum Lesen und Hören aufgebaut werden, über die die Bastei Lübbe AG ihre Inhalte vermarkten kann. Mit Blue Sky Tech Ventures Limited ist verabredet, dass weitere namhafte Investoren an der BEAM AG beteiligt werden sollen. Der Einstieg dieser weiteren Investoren soll jedoch so gestaltet werden, dass die Beteiligung der Bastei Lübbe AG an der BEAM AG nicht unter 45 % sinken wird.

Kontakt Bastei Lübbe AG: Barbara Fischer Leitung Presse und Veranstaltungsmarketing Tel.: +49 (0) 221 / 82 00 28 50 E-Mail: barbara.fischer@luebbe.de

31.03.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.