09.12.2015

Bastei Lübbe AG sichert sich langfristige Zusammenarbeit mit Weltbestsellerautor Ken Follett

DGAP-News: Bastei Lübbe AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Bastei Lübbe AG sichert sich langfristige Zusammenarbeit mit Weltbestsellerautor Ken Follett

09.12.2015 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Bastei Lübbe AG sichert sich langfristige Zusammenarbeit
mit Weltbestsellerautor Ken Follett

Köln, 9. Dezember 2015. Die Bastei Lübbe AG wird die Zusammenarbeit mit dem Weltbestsellerautor Ken Follett langfristig fortsetzen. Das in Köln ansässige Unternehmen hat zwei neue Buchverträge mit dem britischen Schriftsteller unterzeichnet und sichert so die Zusammenarbeit bis ins Jahr 2023. "Wir sind stolz und glücklich, dass wir die Arbeit mit Ken Follett, mit dem uns eine langjährige freundschaftliche Beziehung verbindet, weiterführen können. Er ist mehr als ein Autor von Weltformat. Seit Jahrzehnten ist er für Bastei Lübbe auch einer der erfolgreichsten und angesehensten Autoren", erläutert Thomas Schierack, Vorstandsvorsitzender der im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierten Bastei Lübbe AG (ISIN: DE000A1X3YY0).

Die Zusammenarbeit mit dem britischen Weltbestsellerautor Ken Follett hat für das Kölner Medienunternehmen eine lange Tradition. Seit 1979 erscheinen alle deutschsprachigen Ausgaben seiner Romane bei Bastei Lübbe, darunter Klassiker wie "Die Nadel" und der bahnbrechende historische Roman "Die Säulen der Erde" oder die jüngst abgeschlossene Jahrhundert-Trilogie.

Bereits in 2014 konnte die Bastei Lübbe AG melden, dass nicht nur ein neuer Buch-Vertrag abgeschlossen wurde, sondern dass die Zusammenarbeit zukünftig auf neue Medienkanäle weltweit ausgedehnt wird: Der zur Bastei Lübbe AG gehörende Game Publisher Daedalic Entertainment entwickelt erstmals auch ein Computer-Spiel zu dem bisher erfolgreichsten Titel "Die Säulen der Erde". Auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse gewährten Ken Follett und Daedalic-Geschäftsführer Carsten Fichtelmann bereits erste Einblicke in die Entwicklung des Spieles. Dieses Spiel wird für alle Konsolen sowie PC und Mobilgeräte voraussichtlich im Herbst 2017 erscheinen - zur gleichen Zeit wie auch Folletts mit Hochspannung erwarteter neuer historischer Roman über Spione und Geheimagenten im 16. Jahrhundert. Er ist die Fortsetzung der Bestseller "Die Säulen der Erde" und "Die Tore der Welt" und führt uns in die Zeit von Königin Elisabeth I und in die fiktionale Welt um Kingsbridge.

Nun wurden die Verträge für zwei weitere Bücher unterzeichnet. Diese Romane erscheinen in den Jahren 2020 und 2023.

Über die Bastei Lübbe AG:
Die Bastei Lübbe AG ist eine international agierende Mediengruppe mit Sitz in Köln. Die Geschäftstätigkeit fokussiert sich auf die Entwicklung und Lizensierung von Inhalten, die physisch und digital weltweit vertrieben werden. Zum Kerngeschäft des Unternehmens gehören im Segment "Buch" das klassische Verlagsgeschäft sowie die periodisch erscheinenden Rätsel- und Romanhefte. Mit seinen insgesamt zwölf Verlagen und Imprints hat die Unternehmensgruppe derzeit rund 3.600 Titel aus den Bereichen Belletristik, Sach- sowie Kinder- und Jugendbuch im Angebot. Im wachsenden Segment der Hardcover-Belletristik ist das Unternehmen seit vielen Jahren Marktführer in Deutschland. Gleichzeitig ist Bastei Lübbe Innovationstreiber im Bereich digitaler Medien. Neben der Produktion von tausenden Audio- und eBooks gehören zum Unternehmensbereich "Digital" auch die Beteiligungen an der Selfpublishing-Plattform "BookRix" und dem renommierten Game-Publisher "Daedalic Entertainment". Vervollständigt wird die digitale Wertschöpfungskette der Bastei Lübbe AG durch die Beteiligung am Onlineshop "beam-ebooks.de" sowie der neuen und international einzigartigen Streaming-Plattform "oolipo".

Mit seinen aktuell 334 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 110,2 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2014/2015) ist die Bastei Lübbe AG das größte mittelständische Familienunternehmen im Verlagswesen in Deutschland. Seit 2013 sind die Aktien des Unternehmens im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN A1X3YY, ISIN DE000A1X3YY0). Weitere Informationen sind unter www.luebbe.de zu finden.

Kontakt Bastei Lübbe AG:
Barbara Fischer
Leiterin / Vice President
Public Relations
Tel.: 0221 / 82 00 28 50
E-Mail: barbara.fischer@luebbe.de



09.12.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: Bastei Lübbe AG
Schanzenstraße 6 - 20
51063 Köln
Deutschland
Telefon: 02 21 / 82 00 - 0
Fax: 02 21 / 82 00 - 1900
E-Mail: investorrelations@luebbe.de
Internet: www.luebbe.de
ISIN: DE000A1X3YY0, DE000A1K0169
WKN: A1X3YY, A1K016
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

422227  09.12.2015 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=422227&application_name=news&site_id=bastei

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.