Jeff Kinneys Comic-Held Greg Heffley kommt ins Kino
© Olivier Favre

01.06.2017

Gregs Tagebuch - Böse Falle! startet in den deutschen Kinos

Auf den 1. Juni 2017 haben viele Greg-Fans gewartet, denn dann kommt der vierte Film über ihren (Anti-)Helden ins Kino: Gregs Tagebuch – Böse Falle! – produziert von 20th Century Fox. Zum ersten Mal hat Autor Jeff Kinney nicht nur die Vorlage für den Film geliefert, sondern auch das Drehbuch mitgeschrieben. Zeitgleich zur Kinoproduktion erscheint im Baumhaus Verlag Gregs Filmtagebuch² - Böse Falle!.

„Normalerweise müssen sich die Fans von Gregs Tagebüchern immer ein Jahr in Geduld üben, bis es neuen Lesestoff zu Greg gibt, doch in diesem Jahr wartet schon auf der Hälfte der langen Durststrecke eine Überraschung: Greg kommt ins Kino und zusätzlich gibt es das Filmtagebuch zu kaufen.“, zeigt sich Bodo Horn-Rumold, Verleger der Kinder- und Jugendbücher in der Bastei Lübbe AG, Köln, begeistert. Mit der Verfilmung des neunten Bandes Gregs Tagebuch 9 – Böse Falle! kommt bereits der vierte Film über Greg und seine chaotische Familie in die weltweiten Kinos. Die Produktionsfirma 20th Century Fox orientiert sich dieses Mal näher am Buch und hat den Autor Jeff Kinney ganz dicht an den Dreh herangeholt. In diesem Jahr war er zum ersten Mal am Drehbuch und den Dreharbeiten beteiligt. Ab dem 1. Juni läuft der Film in Deutschland, Österreich und der Schweiz in über 450 Kinos. „Gemeinsam mit der 20th Century Fox hoffen wir auf einen überragenden Filmstart und legen damit den idealen Grundstein für die Veröffentlichung von Gregs Tagebuch 12 im kommenden November.“, so Verleger Bodo Horn-Rumold.

Der Film:

Greg (Jason Ian Drucker) startet mit seiner Familie einen Roadtrip quer durch die USA. Ziel des Ausflugs ist das Haus von Oma, wo zu deren 90. Geburtstag eine große Feier stattfinden soll. Dass seine Eltern (Alicia Silverstone, Tom Everett Scott) die Reise als „ganz tolles gemeinsames Abenteuer der Familie Heffley“ anpreisen, macht es nicht besser. Doch schnell weicht die Langeweile einer richtig guten Idee, denn auf ihrer Reise kommen die Heffleys an einer coolen Videospiele-Messe vorbei. Greg muss da hin und stürzt seine komplette Familie ins Chaos…

Das Filmtagebuch:

Klappe und Action! Gregs 9. Abenteuer hat es auf die Kinoleinwand geschafft. Denn wenn die Heffleys in den Urlaub fahren, wird’s filmreif. Das Filmtagebuch erklärt den Greg-Fans, wie der Film entstanden ist, was hinter den Kulissen am Set passiert ist und wie Jeff Kinneys lustige Comics laufen gelernt haben. Gregs Filmtagebuch² - Böse Falle geht mit einer Auflage von rund 75.000 Exemplaren an den Start. Die Gesamtauflage der Reihe Gregs Tagebuch liegt im deutschsprachigen Raum mittlerweile bei über 16 Millionen verkauften Büchern. Die Serie wird in 52 Sprachen übersetzt und erscheint in 61 Ländern. Die weltweite Gesamtauflage beträgt über 180 Millionen Bücher.

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Video

Gregs Tagebuch – Böse Falle! Offizieller Trailer

abspielen