10.05.2021

Goldener HOMER 2021 für Ulf Schiewes Roman DIE KINDER VON NEBRA

Ulf Schiewe ist für seinen Historischen Roman Die Kinder von Nebra mit dem goldenen HOMER 2021 ausgezeichnet worden.

Köln. Am vergangenen Samstag, den 8. Mai 2021 wurde die Preisverleihung der HOMER Literaturpreise im Rahmen der digitalen Buchmesse EUROLIT online übertragen.

Der goldene, silberne und bronzene Literaturpreis wird vom Verein HOMER für historische Literatur vergeben. Ziel der Vereinigung von Autor:innen aller historischen Genres und Subgenres ist die Förderung der „Vielfalt der historischen Unterhaltungsliteratur“. Mit Ulf Schiewes Die Kinder von Nebra und Sabine Weiß Krone der Welt hatten es gleich zwei Lübbe-Autor:innen unter die zehn Nominierten der Shortlist geschafft.

Ulf Schiewes historischer Roman ist ab dem 28.05.2021 auch als Taschenbuch erhältlich.

Ein weiterer Grund zur Freude war die Verleihung des EUROLIT Buchpreises 2021 in der Kategorie BELLETRISTIK am vergangenen Donnerstag. Die Auszeichnung der digitalen Buchmesse ging an Andreas Eschbach für seinen Roman Eines Menschen Flügel (Lübbe 2020).

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.