Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab 126 Treffer

News
© Akademie für Kindermedien

21.06.2018

„Motz & Mops“ ausgezeichnet mit dem Baumhaus-Boje-b.water-Medienpreis 2018

Die Kinder- und Jugendbuchverlage Baumhaus und Boje haben in diesem Jahr zum sechsten Mal den Baumhaus-Boje-b.water-Medienpreis ausgelobt – dieses Mal mit großzügiger Unterstützung der b.water-Animation Studios. In Kooperation mit der „Akademie für Kindermedien“ wurde der mit 2.500 Euro dotierte Preis am 14. Juni 2018 im Rahmen des Kinder-Medien-Festivals GOLDENER SPATZ verliehen. Die Preisträgerin Constanze Klaue überzeugte mit ihrem Projekt „Mots & Mops“ die Fachjury aus der deutschen Kinderbuchbranche.Die...

zur News

News
Gregs Tagebuch 13 „Eiskalt erwischt“
Gregs Tagebuch 13 erscheint am 30. Oktober 2018
© Baumhaus Verlag

08.05.2018

Gregs Tagebuch 13 erscheint im Oktober

Unser Pechvogel Greg Heffley hat in diesem Jahr so einiges zu feiern: Gregs Tagebuch 13 erscheint im kommenden Herbst am 30. Oktober. Der Baumhaus Verlag schließt sich damit dem amerikanischen und vielen weiteren Verlagen, die den neuen Band der Buchreihe ebenfalls an diesem Tag veröffentlichen, an.Und als wäre das dreizehnte Tagebuch nicht schon (Un-)Glück genug, feiert Greg in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag in Deutschland. Im Jahr 2008 begann die Erfolgsgeschichte von Autor Jeff Kinney mit...

zur News

News
Anna Basener gewinnt den Putlitzer Preis 2018
© Olivier Favre

23.04.2018

Anna Basener wird mit dem Putlitzer Preis 2018 ausgezeichnet

Der erstmals ausgeschriebene Putlitzer Preis in der Kategorie amüsantester deutschsprachiger Roman wird an Anna Basener für ihr Debüt „Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte“ (Eichborn Verlag) vergeben. Die Preisverleihung findet am 9. Juni 2018 in der Evangelischen Kirche in Putlitz statt. Der Literaturpreis wurde vom 42erAutoren – Verein zur Förderung der Literatur e. V. ausgeschrieben.Zu den Juroren zählen die Bestsellerautorin und Kabarettistin Martina Brandl, die Komödiantin Helene Mierscheid...

zur News

News
Theresa Hannig gewinnt den SERAPH 2018 in der Kategorie "Bestes Debüt".
© Bastei Lübbe AG

20.03.2018

Theresa Hannig gewinnt mit ihrem Roman „Die Optimierer“ den SERAPH 2018 in der Kategorie „Bestes Debüt“

Köln/Leipzig. Im Rahmen der Leipziger Buchmesse hat die Phantastische Akademie am Donnerstag, dem 15. März 2018, zum siebten Mal die PreisträgerInnen mit dem Phantastik-Literaturpreis SERAPH ausgezeichnet. Der Preis wurde in den drei Kategorien „Bestes Buch“, „Bestes Debüt“ und „Bester Independent-Titel“ vergeben. In allen Kategorien konnten in diesem Jahr Titel aus dem Genre Science-Fiction überzeugen.Die 1984 geborene Autorin Theresa Hannig begeisterte die Jury, bestehend aus Literaturwissenschaftlern,...

zur News

News
#LBC18
#LBC18

12.03.2018

Dritte LitBlog Convention (LBC) am 9. Juni in Köln

Buchblogger-Event erfolgreich etabliertKöln, 12. März 2018 Bereits zum dritten Mal wird in Köln am Samstag, dem 9. Juni 2018, die Bloggerkonferenz LitBlog Convention (LBC) stattfinden.„Wir sind sehr stolz darauf, dass die LBC mittlerweile zu einer festen Größe im Jahresterminplan vieler Buchblogger geworden ist. Das Feedback auf unsere Vorankündigung zeigt, wie viele erneut dem Verkaufsstart der Tickets entgegenfiebern“, so die Ausrichter des Events, die Verlage Bastei Lübbe, Diogenes, DuMont Buchverlag,...

zur News

News
v.l.n.r.: Verlagsleiter Marco Schneiders, Mirko Zilahy, Jenny Blackhurst, Verlegerin Birgit Lübbe, Tony Parsons, Romy Fölck, Margarete von Schwarzkopf.
© Olivier Favre

29.01.2018

„Let us entercrime you!“: Die Bastei Lübbe AG lud zum ersten Krimi-Speed-Dating ins Kölner Verlags-Foyer

„Let us entercrime you!“: Die Bastei Lübbe AG lud zum ersten KrimiSpeed-Dating ins Kölner Verlags-Foyer. Vier Autoren, vier Gänge und jede Menge begeisterte Gäste, so die Bilanz des Abends.Köln, 29. Januar 2018. Am vergangenen Donnerstag hieß es beim Kölner Verlag zum ersten Mal „Let us entercrime you!“. In eleganter Dinner-Atmosphäre waren rund 60 Gäste zum „Speed-Dating“ mit vier Autoren aus dem Frühjahrsprogramm geladen: Aus England kamen der internationale Bestseller-Autor Tony Parsons und die...

zur News

News

26.01.2018

Bastei Lübbe AG erhält nun auch einstweilige Verfügung gegen die physische Ausgabe des Buches „Die Krebsmafia“ der Autoren Oliver Schröm und Niklas Schenck

Köln, 26. Januar 2018. Das Buch „Die Krebsmafia. Kriminelle Milliardengeschäfte und das skrupellose Spiel mit dem Leben von Patienten“, das am 8. November 2017 bei Bastei Lübbe erschienen ist, muss nun auch mit sofortiger Wirkung in gedruckter Form vom Markt genommen werden.Bereits im Dezember 2017 wurde per einstweiliger Verfügung des LG Hamburg, die dem Verlag Anfang Januar 2018 zugestellt wurde, der Vertrieb der digitalen Fassung des Buches untersagt. Da diese und eine weitere Verfügung des LG...

zur News

News

10.01.2018

Kein vollumfängliches Verbot des Titels „Die Krebsmafia“. Gedruckte Ausgabe des Buchs darf weiterhin verkauft werden.

Das Buch „Die Krebsmafia. Kriminelle Milliardengeschäfte und das skrupellose Spiel mit dem Leben von Patienten“, das am 8. November 2017 bei Bastei Lübbe erschienen ist, darf in gedruckter Form in unveränderter Fassung weiterhin verkauft werden. Der Vertrieb der digitalen Fassung darf nach vorläufiger Streichung einiger Passagen ebenfalls wieder aufgenommen werden. Die einstweilige Verfügung des LG Hamburg, die dem Verlag Anfang Januar 2018 zugestellt wurde, bezieht sich nur auf einzelne Aussagen...

zur News

News

05.12.2017

Lübbe Audio Podcast feiert Jubiläum und zieht positive Bilanz

Doppelte Freude für Lübbe Audio: Am 6.12.2017 feiert der Verlags-Podcast „Bücher!“ einjähriges Jubiläum und zieht positive Bilanz. Außerdem startete der Hörbuchverlag Anfang November 2017 einen eigenen „Kinderbücher!“-Podcast.Köln, den 05.12.2017: Als erster Hörbuchverlag hat Lübbe Audio im Dezember 2016 begonnen, den Hörerinnen und Hörern Zusatzinhalte und Einblicke in das Verlagsgeschehen über das Medium Podcast anzubieten. Mit großem Erfolg: Monat für Monat stiegen die Zugriffe auf den Podcast....

zur News

News

21.11.2017

„Empörung reicht nicht“ – das Buch zum NSU-Prozess erscheint am 22.11.2017

Köln, 21. November 2017. Mehmet Daimagüler, Opferanwalt der Nebenklage im NSU-Verfahren, veröffentlicht in Kürze das Buch über den NSU-Prozess. Er legt damit nicht nur eine transparente Analyse des Prozesses vor, sondern bettet ihn in einen politischen Kontext. Er beschreibt ein Deutschland, wie er sich aus dem Blickwinkel der Opfer des NSU bietet.Daimagülers Schluss: Der Staat hat versagt.Mit seinem Buch appelliert der Anwalt an uns alle, unsere Demokratie nicht für selbstverständlich zu nehmen,...

zur News