Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab 4 Treffer

News
© Marina Boda

18.10.2017

Ein Jahr »be«: Das Digital-Imprint von Bastei Lübbe feiert Geburtstag

Die Programmleiter Digital Annika Hartmann (beHEARTBEAT) und Stephan Trinius (beTHRILLED, beYOND, Internationales Programm) blicken im Interview auf das erste Jahr des Digital-Imprints »be« zurückAuf der Frankfurter Buchmesse vor einem Jahr hat Bastei Lübbe das neue Digital-Label »be« gelauncht. Wie kam es zur Gründung des Labels?Annika Hartmann: Mit dem Launch von »be« haben wir eine neue Heimat für unsere eOnly-Stoffe geschaffen. Bereits seit 2010 gibt es bei Bastei Lübbe ein eigenständiges...

zur News

News

10.10.2016

Bastei Lübbe launcht neues Digital-Label »be«

Köln, 10. Oktober 2016. »be« ist das neue digitale Imprint der Bastei Lübbe AG – fortan die Heimat für alle herzergreifenden, spannenden und fantastischen Geschichten, die exklusiv digital erscheinen. Ob neue Serien und Romane, langersehnte Übersetzungen oder wiederentdeckte Schätze: Wer gute Unterhaltung sucht, ist bei »be« genau richtig. Am 19. Oktober 2016 wird das neue Label gelauncht. Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse soll dann die neue Website www.be-ebooks.de online gehen. Die...

zur News

News
Kinder-App - Luna - Das Supertalentier

09.02.2015

„Luna – Das Supertalentier“ gewinnt Show Your App Award 2015: Kategorie-Sieger „Games & Entertainment“

„Luna – Das Supertalentier“ gewinnt den 1. Platz in der Kategorie „Games & Entertainment“ beim 5. Show Your App Award 2015. Damit setzt sich die Kinder-App von Bastei Entertainment, die in Kooperation mit ZDF Digital entstanden ist, gegen Konkurrenten wie u.a. Electronic Arts, Sky und maxdome durch. Überzeugt hat die „Luna“-App in den Kriterien Design, Usability & Funktionalität sowie Kosten-Nutzen-Verhältnis.Insgesamt wurden 85 Apps in fünf verschiedenen Kategorien eingereicht....

zur News

News
Sascha Heinen
Sascha Heinen

01.02.2015

Bastei Lübbe AG besetzt Leitung von Bastei Entertainment neu

Sascha Heinen, 38, wird neuer Leiter von Bastei Entertainment und folgt damit auf Rita Bollig. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Paderborn sowie einem MBA-Studium in den USA, begann Sascha Heinen als Product Manager bei der Telefónica Deutschland. Es folgten Stationen u.a. als Vorstandsassistent bei der Arvato Mobile GmbH, im Management des Betreibers für Mobilfunkdienstleistungen Moconta GmbH und bei der Strategie- und Managementberatung Greenwich Consulting GmbH....

zur News

wird geladen ...