Rough Love
 - L. J. Shen - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
eBook (epub)
163 Seiten
Ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0904-3
Ersterscheinung: 03.05.2018

Rough Love

Band 1.5 der Reihe "Sinners of Saint"
Übersetzt von Patricia Woitynek

(78)

Sie darf ihn nicht lieben – denn er ist ihr Schüler!

Als Melody Greens größter Traum – eine Karriere als Tänzerin – wegen eines schweren Unfalls platzt, hat sie keine Wahl: Sie muss den Job als Lehrerin an einer Elite-High-School annehmen, auch wenn es das Letzte ist, worauf sie Lust hat. Niemals hätte sie damit gerechnet, dass sie dort auf einen Mann treffen könnte, der ihr Herz mit einem einzigen Blick erobert. Jaime Followhill ist arrogant und sexy, und die Sehnsucht, die sie in seiner Nähe spürt, raubt ihr jegliche Vernunft. Zu versuchen, ihm zu widerstehen, ist zwecklos. Doch die Sache hat einen Haken: Jaime ist Melodys Schüler. Eine Liebe zwischen ihnen ist verboten und könnte Melody erneut ihre Karriere kosten ...

Novella zur Sinners-of-Saint-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin L.J. Shen

Downloads eBook (epub) Coverdownload (300 DPI)
Hörbuch (Download) Coverdownload (75 DPI)

Bloggerstimmen

Rezensionen aus der Lesejury (78)

chantalsbookparadise chantalsbookparadise

Veröffentlicht am 03.06.2020

L.J. Shen beweist wieder ihr Können

"Ich war eine Blume und er ein kostbarer Sonnenstrahl. Zwischen und bestand eine unfreiwillige, zwanghafte, unheilvolle Anziehungskraft. Jede Zelle in meinem Körper prickelte und verzehrte sich nach seiner ... …mehr

"Ich war eine Blume und er ein kostbarer Sonnenstrahl. Zwischen und bestand eine unfreiwillige, zwanghafte, unheilvolle Anziehungskraft. Jede Zelle in meinem Körper prickelte und verzehrte sich nach seiner Berührung."

Melody ist Lehrerin an der All Saints High, sie musste ihren Traum vom Ballet tanzen aufgeben. Jaime ihr Schüler, bester Freund von Vicious, weiß genau was er tut.
Er hat einen Plan und zwar seine Lehrerin, Melody zu verführen. Dabei lässt er nichts aus, um an sein Ziel zu kommen und macht seinem Platz bei den Hotholes alle Ehre. Melody lässt sich auf das Spiel mit dem Feuer ein. Denn Lehrerin wollte sie nie sein und an Jaime reizt sie etwas was sie schon lange nicht mehr gespürt hat. Beide sind äußerst, vorsichtig. Denn die Direktorin der Schule ist niemand geringeres als Jaimes Mutter.

Beiden haben mir zusammen sehr gut gefallen. Hatte man den Anschein, dass am Anfang, die "Beziehung" eher körperlicher Natur ist, wurde ich am Ende eines besseren belehrt. Es ist zwar eine Kurzgeschichte. Trotzdem hat die Autorin es wieder geschafft, die Geschichten wieder so schön miteinander zu verzahnen, dass auch ein paar Fragen, aus Vicious Love geklärt wurden, die ich hatte.

Melody verhält sich ihrem Alter nicht entsprechend. Was ich nicht schlimm fand. Denn gerade das, hat auf angenehme Weise sehr gut mit Jaime harmoniert. Sie hat sich auch weiter entwickelt und konnte sich entfalten und hat ihre verletzliche Seite gezeigt


Jaime, der etwas andere Hothole, hat sich ein kleines Stück meines Herzens gestohlen. Denn er war liebevoll und sehr aufmerksam. Als er Melody ein Geschenk machte, muss man ihn einfach mögen.

Das Buch ist aus Sicht von Melody geschrieben, am Ende kommt auch Jaime zu Wort und darf seine Gefühle teilen.
Der Schreibstil hat mir auch hier wieder gefallen.

Zum Cover. Es gibt zwei Cover, einmal dieses welches sich gut in die Reihe einfügt. Und ein zweites, dass das Thema Football aufgreift. Beide Cover haben etwas für sich.

Ich gebe dem Buch 4,5 von 5⭐

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

mienchen112 mienchen112

Veröffentlicht am 31.07.2019

Jamie und Melody

Bei Rough Love handelt es sich um eine Novelle über Melodie und Jamie. Beide durften wir innerhalb der anderen Bücher zum Teil mehr oder weniger gut kennenlernen. Deshalb fand ich es ganz toll, dass man ... …mehr

Bei Rough Love handelt es sich um eine Novelle über Melodie und Jamie. Beide durften wir innerhalb der anderen Bücher zum Teil mehr oder weniger gut kennenlernen. Deshalb fand ich es ganz toll, dass man ihre Geschichte, wenn auch nur in einer Novelle, erzählt bekommt.

Melody hat durch ihren Unfall so viel verloren und glaubte auch nie wirklich daran an der Elite-Highschool glücklich zu werden. Doch wie das Schicksal so spielt, gab es wohl doch einen Grund genau dort zu landen. Denn da trifft sie auf Jamie, der für sie alles verändern wird.
Und das zu Beginn auf so verbotene und unfassbar schwierige Weise. Da das Buch in der Vergangenheit spielt, hatte man die Chance auch Vicious nochmal auf eine andere Art und Weise zu erleben.

Jamie zu erleben und ihn und Melody begleiten zu dürfen war so schön.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bluetenzeilen bluetenzeilen

Veröffentlicht am 15.07.2019

Eine super Reihe!

Zum Inhalt:
Melody hatte ganz andere Pläne im Leben. Doch wie so oft, spielt das Schicksal eine miese Rolle. Ihr größter Traum eine Karriere als Tänzerin zu starten, zersprang in 1000 Teile, nachdem sie ... …mehr

Zum Inhalt:
Melody hatte ganz andere Pläne im Leben. Doch wie so oft, spielt das Schicksal eine miese Rolle. Ihr größter Traum eine Karriere als Tänzerin zu starten, zersprang in 1000 Teile, nachdem sie einen schweren Unfall erlitt. Sie hatte keine andere Wahl, als den Job an der Elite High-School anzunehmen.
Doch auch wenn sie eigentlich keine Lust auf diesen Beruf hat, gibt es für sie keine andere Wahl. Also sie dann auch noch dem gutaussehenden Jamie Followhill begegnet, der ihr schier den Atem raubt, hat sie keine Chance zu widerstehen. Doch gibt es einen kleines Problem. Er ist ihr Schüler. Werden sie es schaffen ihrer Liebe zu widerstehen?

Fazit:
Ich fand die ersten Bände dieser Reihe wirklich großartig. Da man in den ersten Bänden schon ein wenig von der Geschichte von Melody und Jamie mitbekommen hatte, war man auch interessiert ihren Anfang zu lesen und mitzufiebern. Ich finde L.J.Shen hat einen wunderbaren Schreibstil, der einfach zu lesen ist und bei dem man nicht viel nachdenken muss.
Ich fand das Buch wie alle anderen auch super und kann die Reihe wirklich nur empfehlen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ninex Ninex

Veröffentlicht am 07.10.2018

Eine Liebe, die nicht sein darf..

Rezension zu „Rough Love“ von L.J. Shen

Vielen Dank an Netgalley und den LXY Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Dieser Umstand nimmt jedoch keinen Einfluss auf die Darlegung meiner ... …mehr

Rezension zu „Rough Love“ von L.J. Shen

Vielen Dank an Netgalley und den LXY Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Dieser Umstand nimmt jedoch keinen Einfluss auf die Darlegung meiner ehrlichen Meinung.

Der Klappentext:
Sie darf ihn nicht lieben - denn er ist ihr Schüler!
Als Melody Greens größter Traum - eine Karriere als Tänzerin - wegen eines schweren Unfalls platzt, hat sie keine Wahl: Sie muss den Job als Lehrerin an einer Elite-High-School annehmen, auch wenn es das Letzte ist, worauf sie Lust hat. Niemals hätte sie damit gerechnet, dass sie dort auf einen Mann treffen könnte, der ihr Herz mit einem einzigen Blick erobert.
Jamie Followhill ist arrogant und sexy, und die Sehnsucht, die sie in seiner Nähe spürt, raubt ihr jegliche Vernunft. Zu versuchen, ihm zu widerstehen, ist zwecklos. Doch die Sache hat einen Haken: Jamie ist Melodys Schüler. Eine Liebe zwischen ihnen ist verboten und könnte Melody erneut ihre Karriere kosten...

Meine Meinung:
Als ich Rough Love entdeckte, wusste ich nicht, dass es nur ein kleiner Zusatzband ist. Und irgendwie war ich süchtig nach Teil 1 und wollte unbedingt lesen, wie es mit den HotHoles weiter geht. Das konnte ich mit diesem Buch auf alle Fälle und ich finde es klärt auf jeden Fall die ganze Vorgeschichte von Melody und Jaime, die in Band 1 nur angeschnitten wird.
Und ich bin wirklich fasziniert von der Story, die Ideen sind toll und die Gefühle der beiden kommen richtig stark zum Ausdruck. Die Geschichte wird von Melody allein erzählt, obwohl mich manchmal auch echt gerne Jaimes Sicht auf die Dinge interessiert hätte. Aber Melody ist ein sehr sympathischer und komplizierter Kopf, in den man gerne hereinschauen möchte und in diesem Buch auch kann. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich fließend und sehr detailliert, aber natürlich nicht so, dass man vor lauter Details gleich einschläft. Ich finde den Spannungsbogen in den Büchern der Autorin einfach perfekt gelungen, sodass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen will.. Deswegen war dieses Buch in einem Rutsch und wenigen Stunden schon durchgelesen. Jetzt will ich mehr davon!
Das Cover wirkt wirklich besonders mit dieser Rauchfahne auf dem weißen Hintergrund. Im Vordergrund steht der violette Titel. Näher betrachtet, ist das Cover nicht wirklich ausgefallen, aber ich finde es doch sehr hübsch und auf jeden Fall stellt es einen Eyecatcher dar. Außerdem passt dieser Band sehr gut zum ersten, was ich wirklich toll finde. Ich mag es nicht, wenn sich Reihen allzu sehr unterscheiden.
Melody ist eine Frau, die wirklich nicht gesegnet mit ihrem Leben ist. Ihr großer Traum ist geplatzt und sie arbeitet in einem Job, den sie in Wirklichkeit gar nicht haben möchte. Sie hat sich selbst einige Zeit vernachlässigt und dann kommt Jaime und macht ihr unmissverständlich klar, was er will. Jaime ist reich und hat immer jeden Wunsch von den Lippen abgelesen bekommen. Er ist ziemlich verwöhnt und mit seiner Arroganz hat er mich manchmal zur Weißglut getrieben.
Aber die beiden Charaktere sind authentisch und charismatisch. Man entdeckt innerhalb dieser kurzen Geschichte viele verschiedene Facetten, die sie noch menschlicher erscheinen lassen.

Mein Fazit:
Eine Liebe, die nicht sein darf. Aber vielleicht doch muss? Das solltet ihr selbst herausfinden, ich für meinen Teil kann euch das Buch wirklich nah ans Herz legen. Ihr könnt das Buch unabhängig von Teil 1 lesen, nur kommen in beiden Büchern Elemente vor, die den jeweils anderen Teil ein wenig spoilern. Für mich sind die Geschichten um die HotHoles ein Must-Read, falls man auf sexy Bad Boys steht. Also lasst euch gerne in eine verbotene Welt entführen und genießt den Sprung mit Melody und Jaime.

5 Sternchen von 5 Sternchen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buch_Versum Buch_Versum

Veröffentlicht am 30.05.2018

heiß, einnehmend & voller Gefühl


Jamies Geschichte muss erzählt werden, daher übernimmt dies Melody, seine Lehrerin. Die durch einen kleinen Zwischenfall in seine Fänge gerät. Was tut man nur wenn man in der Falle steckt ? Dann auch ... …mehr


Jamies Geschichte muss erzählt werden, daher übernimmt dies Melody, seine Lehrerin. Die durch einen kleinen Zwischenfall in seine Fänge gerät. Was tut man nur wenn man in der Falle steckt ? Dann auch noch unter so einen sexy Angreifer ?

Das Cover ist ähnlich wie das von 1. Band, ohne Modelle, nur Titel und im Hintergrund mit dunklen Verzierungen. In gut gewählter Farbwahl & so herrlich verspielt.

Der Klapptext ist ansprechend, flüssig und locker.

Die Hauptprotagonisten sind Melody und Jamie.

Melody, eine junge und schüchtern wirkende Lehrerin, die Ihren Traum aufgeben musste, sich damit abfindet Lehrerin zu sein. Jeden Tag aufs neue muss Sie sich mit den hochwohlgeborenen rum plagen.

Jamie, sexy und charismatisch. Er zeigt was Er will und führt es raffiniert durch. Ein Mann, der mit allen Mitteln sein Ziel erreichen will.

Der Schreibstil ist locker, leicht, einnehmend, bildlich, gefühlvoll und bewegend.

Die Autorin hat eine verführende als auch gefühlvolle Geschichte erschaffen, die sowohl sehr einnehmend als auch erheiternd ist.

Der Leser ist durch Melodys Perspektive direkt in Ihrer Welt involviert, plagt sich mit den reichen verwöhnten Kids und zeigt wie schwer es sein kann Lehrerin zu sein .

Die Autorin zeigt, wie unterschiedlich die Welten sein können, die Abstände zwischen den Schichten aber auch wie schnell man diese ausblenden kann, wenn es um die wichtigen Werte geht.

Das Buch hat mich sehr gut unterhalten, gefesselt, eingenommen, bewegt als auch erheitert.

Die Erzählweise ist flüssig, leicht, erfrischend, gefühlvoll, bildlich, amüsant und mitreißend.

Sexy & einnehmender Schüler, der den perfekt verführenden Plan hat

Das Buch zeichnet sich durch Jamies einnehmender Persönlichkeit und seinen Plan zur Verführung von Melody aus.

Zum Fazit;
_____________
Jamie war schon mit dem ersten Buch „Vicous Love“ für mich herausstechend, endlich bekam Er seine eigene Geschichte.
Er ist ein genialer, raffinierter und einnehmende Persönlichkeit, mit der Kombination seiner Faszination für seine Lehrerin. Genial wie Er Sie für sich ein nimmt und dann auch noch mehr darin sieht! Mit welchen Angement und mehr Gefühl als man vom ersten Eindruck erwartet, schlich sich Jamie sehr schnell in mein Herz. Besonders wenn er die Unterschiede und Zweifel von Melody weg wischt, eine Selbstverständlichkeit für eine Beziehung zeigt, die eigentlich mit sovielen Vorurteilen zu kämpfen hat.
Die Geschichte der Beiden hat mich sehr eingenommen und ich bin sehr begeistert. Als Sahnehäubchen bekommt man auch noch die uneingeschränkte Freundschaft von Vicous, der immer für Jamie da ist und ihn ohne wenn und aber hilft. Diese Seite geht bei seiner Geschichte mit Emilia zu Beginn sehr unter.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an NetGalley.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#RoughLove
#LJShen
#NetGalley
#Lyx
#Werbung

***Beitrag im Blog***
buchversum.wordpress.com/2018/05/30/rough-love-von-l-j-shen/

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.


Autorin

L. J. Shen

L. J. Shen - Autor
© L. J. Shen

L. J. Shen lebt mit ihrem Ehemann, ihrem Sohn und einer faulen Katze in Kalifornien. Wenn sie nicht gerade an ihrem neuesten Roman schreibt, genießt sie gern ein gutes Buch mit einem Glas Wein oder schaut ihre Lieblingsserien auf Netflix.

mehr erfahren