Zwei wie Glitzer und Einhornstaub
 - Amelie Benn - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,00

inkl. MwSt.

Boje
Erzählendes Kinderbuch
Hardcover
176 Seiten
Ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-414-82662-6
Ersterscheinung: 26.08.2022

Zwei wie Glitzer und Einhornstaub

Band 1 der Reihe "Zwei wie Glitzer und Einhornstaub"
Mit Illustrationen von Simona Ceccarelli

(6)

Eine zauberhafte Geschichte über Freundschaft, fantastische Wesen und Einhornmagie

Die 9-jährige Merle kann ihr Glück kaum fassen, als Luhna ins Nachbarhaus einzieht, denn schon lange wünscht sie sich eine beste Freundin. Was Merle jedoch nicht ahnt: Luhna ist nicht nur total cool, frech und liebt Zuckerwatte – sie hat auch ein großes Geheimnis! Immer bei Vollmond verwandelt sie sich in ein Einhorn und hilft magischen Wesen, die in Schwierigkeiten stecken. Natürlich ist Merle von nun an bei jedem Abenteuer dabei. Als Luhna jedoch in große Gefahr gerät, liegt es allein an Merle, sie zu retten. Denn eins ist klar: Beste Freundinnen halten zusammen wie Glitzer und Einhornstaub!

Mach den Test! Welches magische Wesen bist du? Neben diesem Quiz findest du auch ein tolles Rezept und eine Fingerpuppe zum Herausnehmen im Buch.

Downloads Hardcover Coverdownload (300 DPI)
Hörbuch (Download) Coverdownload (75 DPI)

Pressestimmen

„Süßer Auftakt einer glitzernden Kinderbuchserie.“

„Ein magisch-spannender und glitzer-schöner Auftakt einer Abenteuerreihe für Mädchen und alle Einhornfans.“

Bloggerstimmen

Weitere Abbildungen

Rezensionen aus der Lesejury (6)

Lesemama Lesemama

Veröffentlicht am 31.10.2022

Eine funkel-magische Freundschaftsgeschichte

Bewertet mit 4.5 Sternen

Zum Buch:
Neben Merle zieht eine neue Familie ein. Luhna mit ihrer Tante und ihrem Onkel. Luhna ist aber ein ganz besonderes Mädchen, sie verwandelt sich bei Vollmond in ein Einhorn. ... …mehr

Bewertet mit 4.5 Sternen

Zum Buch:
Neben Merle zieht eine neue Familie ein. Luhna mit ihrer Tante und ihrem Onkel. Luhna ist aber ein ganz besonderes Mädchen, sie verwandelt sich bei Vollmond in ein Einhorn. Für Merle und Luhna beginnt eine abenteuerliche Zeit.

Meine Meinung:

Ich war schon von dem Cover total angetan, es glitzert und funkelt und verspricht eine magische Geschichte. Und die bekommt man auch. Eine total spannende und magisch funkelnde Freundschaftsgeschichte.
Ein wunderbarer Schreibstil, die Geschichte wird aus Sicht von Merle erzählt und das macht sie ziemlich gut. Man fühlt richtig mit. Zusätzlich gibt es viele zauberhafte Illustrationen, die das Gelesene hervorragend unterstützen und uns auch die ganzen fantastischen Wesen vorstellen.
Ich mag es sehr gerne, wenn es in Kinderbücherm um Freundschaft und Zusammenhalt geht, beides ist in der Geschichte sehr wichtig. Die Kapitel sind ein bisschen länger, aber das Schriftbild ist groß genug, damit auch geübte LeserInnen die Geschichte selbst lesen können, aber auch Vorlesen bringt Lesefreude und macht einfach Spaß. Ein sehr gelungenes Kinderbuch mit einer kleinen Leseprobe am Ende für den zweiten Teil, auf den wir uns schon freuen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

EvaG EvaG

Veröffentlicht am 30.10.2022

Mit ein bisschen Einhornglitzer geht ALLES!

Merle hat eine neue Nachbarin und hat schnell das Gefühl, dass sie sich gut verstehen könnten. Und tatsächlich verstehen sie sich bald so gut, dass sie alles miteinander machen. Doch Luhna hat ein Geheimnis, ... …mehr

Merle hat eine neue Nachbarin und hat schnell das Gefühl, dass sie sich gut verstehen könnten. Und tatsächlich verstehen sie sich bald so gut, dass sie alles miteinander machen. Doch Luhna hat ein Geheimnis, das Merle erst nach einiger Zeit lüftet...

Die Geschichte von Merle und ihrer magischen Freundin Luhna wird von Amelie Benn sehr spannend erzählt, sodass man immer weiter lesen möchte. Ihre Sprache ist einfach und liest sich super. Gemeinsam mit den Illustrationen von Simona Ceccarelli ist das Buch sehr schön und macht Spaß.

Meine Tochter hat sich total in der Geschichte verloren und immer mitgefiebert. Am liebsten hätte ich gar nicht mehr aufhören sollen vorzulesen. Leider waren es etwas zu wenige Illustrationen, da hätten wir uns ein paar mehr gewünscht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

VierHummeln VierHummeln

Veröffentlicht am 29.10.2022

Ein Buch voller Magie und Freundschaft

Ins Nachbarhaus von Merle ziehen neue Nachbarn ein. Was für ein Glück für Merle! Sie freundet sich schnell mit dem Mädchen Luhna an und Luhna kommt sogar in ihre Klasse! Eines Tages erkennt die 9-jährige ... …mehr

Ins Nachbarhaus von Merle ziehen neue Nachbarn ein. Was für ein Glück für Merle! Sie freundet sich schnell mit dem Mädchen Luhna an und Luhna kommt sogar in ihre Klasse! Eines Tages erkennt die 9-jährige Luhnas Geheimnis und ihre funkelfantastischen Fähigkeiten: Sie verwandelt sich in Vollmondnächten in ein Einhorn. In dieser Rolle hat sie wichtige Aufgaben und hilft weiteren magischen Wesen - diese sind unter den Menschen. Dank einem Zauber kann Merle diese nun auch erkennen! Auch für die Leser ist es erstaunlich, welche Namen sie haben und welche Rollen sie ausfüllen! Klar, das den beiden Freundinnen ein großes Abenteuer bevorsteht! Zusammenhalt, Mut und Freundschaft sind dabei der Garant für einen guten Ausgang.
Das Buch ist wunderbar illustriert: magisch, divers und in ansprechenden Farben. Toll auch, dass jede Seite kleine Symbole oder Ornamente zu finden sind. Ebenfalls gibt es großformatige Illustrationen, die die Geschichte plastisch machen. Neben einer Einhorn-Handpuppe finden sich am Ende noch ein “magische-Wesen-Test” und das Lieblings-Schokomuffin-Rezept von Merle. Antolin-Punkte können auch gesammelt werden!
Somit ein wirklich fantastisches Buch: Es zeigt, dass Magie unter uns ist, wie unterschiedlich Freunde sein können und zugleich was Freundschaft ausmacht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lisasmomentjournal Lisasmomentjournal

Veröffentlicht am 17.10.2022

Ein nettes Buch

Das Buch Wir zwei wie Glitzer und Einhornstaub hat ja mal ein super süßes Cover, ebenfalls eine niedliche Handlung und zum schmunzeln hat mich das Buch ebenfalls gebracht.

Merle ist eine super gelungene ... …mehr

Das Buch Wir zwei wie Glitzer und Einhornstaub hat ja mal ein super süßes Cover, ebenfalls eine niedliche Handlung und zum schmunzeln hat mich das Buch ebenfalls gebracht.

Merle ist eine super gelungene Protagonisten, ihr Verhalten passt zu ihrem Alter und ist Zucker süß. Die Handlungen machen soweit alle Sinn und passen zusammen. Ich finde man konnte durch die Bilder die im Buch eingearbeitet sind wunderschön alles verfolgen und hat die Charaktere vor Augen sehen können.☺️

Luhna ist ebenfalls eine tolle und süße Protagonisten. Die Bilder fangen auch ihr Verhalten und ihr Aussehen super ein die Einhorn Illustration ist super gelungen und passt total!☺️

Ich finde die Geschichte ist super für Kinder, die Illustrationen finde ich atemberaubend schön und toll zum anschauen. Ich könnte mit das super zum einschlafen vorstellen. Es verleiht das Gefühl von Magie

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

El_Ef_Booknerd El_Ef_Booknerd

Veröffentlicht am 25.09.2022

Ein tolles Kinderbuch für Jung und Alt

Ein wunderschönes veredeltes Buch über die wohl coolsten Tiere auf der Welt - Einhörner. Doch hier lernt die 9-jährige Merle nicht irgendein Einhorn kennen, sondern ein waschechtes Einhornmädchen.
.
Luhna ... …mehr

Ein wunderschönes veredeltes Buch über die wohl coolsten Tiere auf der Welt - Einhörner. Doch hier lernt die 9-jährige Merle nicht irgendein Einhorn kennen, sondern ein waschechtes Einhornmädchen.
.
Luhna verwandelt sich bei jedem Vollmond in ein Einhorn. Merle und Luhna haben eine unglaublich tolle Chemie miteinander und sind einfach wundervolle beste Freundinnen.
.
Eine Geschichte, die trotz viel Glitzer auch ernste Themen anspricht und tolle Werte vermittelt. Merle als normales Mädchen wird hier schnell zur Heldin und es machte wirklich Spaß die Geschichte meiner Tochter vorzulesen.
.
Am Ende des Buches findet man sogar ein tolles Rezept, welches ich bei Gelegenheit mal austesten werde.
.
Ein super schönes Buch für Zwischendurch und definitiv nicht nur für Kinder geeignet.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.


Autorin

Amelie Benn

Amelie Benn - Autor
© Denis Zdjelar

Amelie Benn schrieb schon als Kind gerne. Sie stellte sich immer vor, dass sie eines Tages Besuch von einem Einhorn bekommen wird. Das ist zwar noch nicht passiert, aber magische Wesen zählen nach wie vor zu ihren Lieblingsthemen. Nach dem Abitur beschloss sie, erst mal auf Reisen zu gehen. So wanderte sie durch die Wüste, schwamm im Toten Meer und bestieg den Himalaya. Heute lebt die Autorin mit ihrer Familie und vier Hühnern bei Stuttgart.

mehr erfahren

Illustratorin

Simona Ceccarelli

Simona Ceccarelli - Illustrator
© Alex Käslin

Simona Ceccarelli tauschte nach einem halben Leben als Chemikerin den Laborkittel gegen den Bleistift ein, um ihrem Kindheitstraum nachzugehen. Ausgerüstet mit einem Diplom in Illustration und Concept Art der Academy of Art University in San Francisco illustriert sie seit 2016 Bücher, Spiele und andere Produkte für Kinder. Simona lebt mit einem Mann, einer Katze, zwei Kindern, drei Nationalitäten und vier Sprachen in der …

mehr erfahren